wie nimmt man am schnellsten viel ab ohne es wieder zuzunehmen

19 Antworten

Wichtig ist erst heraus zu finden, warum man zugenommen hat. Das Essen ist sehr oft keine direkte Ursache für Zunehmen. Oft sind (unbewusste) seelische Probleme und das Essen ist nur eine Projektion. Ich würde erst mal untersuchen, welcher Ersatz das Essen für dich ist, bevor du irgendwelche Diäts machst, die wahrscheinlich nichts bringen. Ich kann dir ein sehr gutes Buch empfehlen: "Schreib dich schlank" von Julia Cameron und "Die Heilung des inneren Kindes" von Susanne Hühn. Besser als jeder Diät und viel günstiger ;-))

dann nicht man am schnellsten langsam ab! denn nur was durch sport und gesunde ernährung (nicht durch hungern) abgenommen wird, bleibt auch langfristig unten!

Schnell abnehmen ist bestimmt möglich!

Allerdings braucht es danach viel Selbstdisziplin und eine Umstellung der Ernährung um nicht in kurzer Zeit das Gewicht und noch mehr wieder drauf zu haben.

Egal wie du abnimmst - du musst danach sehr genau darauf achten dass du nicht zu den selben Essgewohnheiten zurückkehrst wie vor der Aktion.

Ich habe mir dafür mehr Zeit gelassen. Vor einem halben Jahr hatte ich mit 178cm Körpergröße noch 84 Kilo auf der Waage.

Dann habe ich meine Ernährung umgestellt. Die Portionen kleiner (Als Single muss man ja nicht unbedingt ein ganzes Paket eines Produktes auf einmal verschlingen! Oder auch beim Trinken. Es muss nicht immer Cola oder Spezi sein - es kann auch Mineralwasser sein! ...)

Jetzt habe ich noch 75 Kilo und mich an die neuen Essgewohnheiten gewöhnt.

Viel besser als irgendwelche Diäten helfen dir bewusstes Essen (Was esse ich? Muss ich das wirklich in der Friteuse machen oder geht das nicht auch ohne Fett im Backofen? Dauert zwar länger, aber schlägt nicht so an. ...) und Selbstdisziplin (Ich muss ja nicht alles auf einmal essen! Im Kühlschrank kann ich den Rest auch bis morgen aufheben)

PS: Ich bin kein Puntezähler wie bei Weightwatchers oder so. Ich esse nach wie vor das was mir schmeckt. Nur eben nicht mehr in den früheren Ausmaßen.

Hungern brauch ich deswegen trotzdem nicht.

PsPs: Auch sollte man sich aufraffen zu mehr Bewegung! Immer nur im Büro und daheim auf der Couch zu sitzen ist auch nicht so dolle.

Ich habe mir ein Hobby gesucht das mit mehr Bewegung verbunden ist. Das ist bei mir die Fotografie - hauptsächlich Tiere. So oft wie in diesem Sommer hatte ich in meinem ganzen Leben noch nie den Zoo (eigentlich mehrere ;-)) besucht und mich dort den ganzen Tag herumgetrieben und beschäftigt. ;-P

Disziplin ist immer das schwerste

Zum Thema abnehmen kann ich dir nur empfehlen dich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Die meisten Leute unterschätzen einfach wie tief ihre Gewohnheit und Denkmuster in ihnen drin sein - die sie schlussendlich zu ihrem zu dicken oder zu dünnen oder unsportlichen Körper führen oder geführt haben.

Du kannst das nicht mit einem einzigen Tipp oder einem einzigen "perfekten" Trainingsplan ändern. Oder irgendwelchen Abnehmtabletten. Das ist das was die Medien dir ständig sagen und suggerieren wollen. 20kg in 2 Wochen abnehmen und solche Sachen!

Meine Tipps:

Ändere eine Gewohnheit pro Woche. Nicht zuviel! Eine Gewohnheit ändern ist mehr als genug. Fange an eine einzige mahlzeit durch etwas gesünderes umzutauschen, höre auf zuckerhaltige getränke zu trinken oder sonstiges. Und danach gehe zur nächsten gewohnheit.

  1. Suche dir eine quelle die kostenlos ist und trotzdem täglich gute informationen zum thema fitness und ernährung gibt. Es geht darum deinem gehirn zu zeigen dass das jetzt dein neuer lifestyle ist und dafür brauchst du ständig neue impulse zu diesem thema. youtubechannels sind ganz gut zu diesem thema. ich persönlich finde die grossen kommerziellen channels allerdings nicht so gut da sie ständig produkte verkaufen wollen oder so ein mist. Hier meine empfehlung: Eddy Ayebe ist ein top mann in sachen fitness und kann dir sicher gut helfen.

https://www.youtube.com/watch?v=Yby6nsyMn3s

Ansonsten kann ich dir empfehlen Bücher von top fitness und ernährungsexperten zu lesen. siehe amazon. aber nochmal: eine magische pille mit zu hohen erwartungen GIBT ES NICHT! Hör auf dein geld zu verschwenden und lasse einfach von der illusion los - falls das du überhaupt vorhattest. wenn nicht - dann ist ja alles gut ;)

Eins Sage ich dir. Probier die Schlank im Schlaf Methode ich erläre sie dir: Morgen=Nur Kohlenhydrate kein eiweis also kein Käse usw. Jetzt von Morgen bis Mittag nichts essen Nach dem du 5stunden gefrühstückt hast dann Mittag Mittag darfst du Mischkost(alles) dann wieder 5 stunden nichts essen und abends wie morgens nur Kohlenhydrate So wirst du niemehr bei Diäten hunger leiden Ps: Viel Erfolg :)

Was möchtest Du wissen?