wie nimmt man am schnellsten viel ab ohne es wieder zuzunehmen

5 Antworten

Ich habe in 5 Monaten 30 kg abgenommen! Das sind also durchschnittlich 6 kg pro Monat gewesen! Es ist also zu schaffen! Man braucht viel Ehrgeiz, Disziplin und Durchhaltevermögen! Verzichte abends ab 18 Uhr auf Kohlenhydrate! In der Nacht geht der Körper dann an die Fettreserven! Er leert den Kohlenhydratespeicher! Viel Gemüse und Obst bitte nur bis zum späten Mittag! Die Vitamine des Obstes werden für den Körper benötigt, aber Obst enthält auch Zucker, was dann im Körper in Fett umgewandelt wird! Sehr wichtig ist mindestens 2 mal pro Woche Ausdauersport zu machen! 3 Liter Wasser am Tag! Daran gewöhnt man sich auch, denn ich war gar kein Wasser-Trinker! Viel Glück, du schaffst das!

Zum Thema abnehmen kann ich dir nur empfehlen dich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Die meisten Leute unterschätzen einfach wie tief ihre Gewohnheit und Denkmuster in ihnen drin sein - die sie schlussendlich zu ihrem zu dicken oder zu dünnen oder unsportlichen Körper führen oder geführt haben.

Du kannst das nicht mit einem einzigen Tipp oder einem einzigen "perfekten" Trainingsplan ändern. Oder irgendwelchen Abnehmtabletten. Das ist das was die Medien dir ständig sagen und suggerieren wollen. 20kg in 2 Wochen abnehmen und solche Sachen!

Meine Tipps:

Ändere eine Gewohnheit pro Woche. Nicht zuviel! Eine Gewohnheit ändern ist mehr als genug. Fange an eine einzige mahlzeit durch etwas gesünderes umzutauschen, höre auf zuckerhaltige getränke zu trinken oder sonstiges. Und danach gehe zur nächsten gewohnheit.

  1. Suche dir eine quelle die kostenlos ist und trotzdem täglich gute informationen zum thema fitness und ernährung gibt. Es geht darum deinem gehirn zu zeigen dass das jetzt dein neuer lifestyle ist und dafür brauchst du ständig neue impulse zu diesem thema. youtubechannels sind ganz gut zu diesem thema. ich persönlich finde die grossen kommerziellen channels allerdings nicht so gut da sie ständig produkte verkaufen wollen oder so ein mist. Hier meine empfehlung: Eddy Ayebe ist ein top mann in sachen fitness und kann dir sicher gut helfen.

https://www.youtube.com/watch?v=Yby6nsyMn3s

Ansonsten kann ich dir empfehlen Bücher von top fitness und ernährungsexperten zu lesen. siehe amazon. aber nochmal: eine magische pille mit zu hohen erwartungen GIBT ES NICHT! Hör auf dein geld zu verschwenden und lasse einfach von der illusion los - falls das du überhaupt vorhattest. wenn nicht - dann ist ja alles gut ;)

Ich musste erstmal lernen viel zu trinken und mein süßes Zeug weg zulassen. Mit dem Pulver Bellex habe ich es geschafft meine Heißhunger zu stoppen. Man mischt es sich unter sein essen und man schafft nur noch kleine Portionen. Ich vermisse auch nichts vorher konnte ich mir abends ne schöne grosse Pizza reinhauen. Jetzt schaffe ich noch nicht mal ne kleine. Was auch sehr lecker schmeckt wenn man das Pulver in Smoothies mischt. Aber trotz allem ist Sport wichtig, möchte ja auch alles schön straff nach der Abnahme haben. Also damit habe ich in 4 Wochen 5 Kilo geschafft

hallo :)

klar ist das möglich 6 kg in 4 wochen ab zu nehmen ich hab zb. in 2 monaten 18kg abgenommen davor wog ich 78kg bei einer größe von 1.80cm und bin auf 60 runter. mach das so: du isst frühs so viel wie du willst ( ich hab frühs 3-4 toast gegessen) und dann denn ganzen tag nichts bis zum nächsten tag wieder frühs usw...das ist anstrengen aber machbar...fals ich du dann nachmittags hunger bekommst trink nen milchshake :) um schneller abzu nehmen mach am tag 200-300 sit ups und 200 liegestütze dann schaffst du das locker! :)

Ja klar 200 Liegestütz sind machbar ;-) haha

Hat das Langfristig gehalten ?

Ganz einfach du musst erstmal die Einstellung haben das du um jeden Preis abnehmen willst ... sag einen von deinen Freunden er soll dich so lange nerven das du fett bist bis du die Einstellung hast und ja dann du sollst das essen nicht Abstellen oder so du sollst nur nicht zu viel essen ess soviel bis du satt bist trink und mach viel Sport und dann nimmst du voll einfach viel ab.

Was möchtest Du wissen?