Wie Lange Krankenhausaufenthalt nach Knie-op?

2 Antworten

Üblich sind bis zu drei Tage. Bei Komplikationen (wollen wir ja mal nicht hoffen) natürlich länger, aber das lässt sich im Vorfeld nicht abschätzen. Im übrigen ist der Kasse egal, ob jemand drei oder fünf Tage drin ist, das kostet sie dasselbe. Interessant ist es unter drei Tagen, weil dann das Krankenhaus Abschläge von der Rechnung abziehen muss. Hier gilt einfach das Notwendigkeitsprinzip. Das muss das Krankenhaus der Kasse nachweisen. Insbesondere, wennn die Aufenthaltsdauer bei allen Patienten gleich lang ist.

Nicht lange! Kommt immer drauf an, was gemacht wurde (genäht ist klar, aber die Methode ist entscheidend!) und wie die Heilung voranschreitet. Frag den Dok im Vorraus, obwohl dann wird er nicht viel sagen können. Aber bei der Visite wird er es sehen und dann eine "Wahrscheinlich-Prognose" stellen können. Ich schätze mal auf 4 oder 5, maximal 7 Tage.

Was möchtest Du wissen?