Wie lange kann man einen angebrochen Joghurt stehen lassen?

6 Antworten

Solange die Kühlkette nicht unterbrochen und der Joghurt verschlossen gehalten wird, kannst du ihn eigentlich ne Woche halten. Nimm dir am besten immer den Becher, Schüssel was auch immer und mach dir soviel rein wie du auch verzehren kannst, Rest sofort wieder in den Kühlschrank. Aber trotzdem würeevich dir empfehlen diesen schnell zu verbrauchen, vor allem wenn er zuckerarm ist.

Geschlossen hält sich Joghurt ewig.
Auf der Verpackung steht warscheinlich irgendwo:
„Angebrochen innerhalb von X bis X Tagen verbrauchen“

Ansonsten bei Fleisch und Milch sowie Milchprodukten immer vorsichtig sein und das MHD einhalten.

offen mindestens 3 Tage. Dann wird er halt trocken usw.. sauer wird er vermutlich nach 5-6 Tagen, aber das schmeckst du und wäre auch nicht gefährlich.

Schimmel nach ~über 10 Tagen vielleicht

Milch ist ne andere Sache als das ganze zeug was noch im Jogurt ist.
Aber solange er schmeckt und noch gut aussieht, lebt er auch noch, selbst nach 2 oder 3 tage, wenn ein guter Verschluss drauf ist

Wenn es Naturjoghurt ohne Zusatz von Zucker, Bindemitteln, Früchten und Aromen ist, hält sich er wochenlang im Kühlschrank, weil eben die Milchsäurebakterien oder andere Kulturen das Wachstum von unerwünschten Keimen hemmen. 

Sind aber Zusätze und Zucker drin, kann es schneller zu Schimmel und Verkeimung kommen. Nimm immer einen sauberen Löffel und schöpf die gewünschte Menge in ein anderes Gefäss, aus dem du dann den Joghurt isst. Dann bleibt der wieder verschlossene Joghurt schon ein paar Tage essbar. Wer direkt aus dem Becher löffelt und ev. auch noch mit dem Finger nach hilft, bringt viele Keime ins Joghurt, die sich gerne vermehren.

Besser Naturjoghurt kaufen und selber erst vor dem Verzehr Früchte, Samen, Körner, Brotwürfel, Zucker usw. dazu geben. Dann braucht man keine Zusatzstoffe und keine unerwünschten Ersatzbeigaben.

https://www.natuerlich-hausgemacht.at/joghurt-selfmade/

lieben Gruss mary

Was möchtest Du wissen?