Wie lange dauert eine Erkrankung an Divertikulose, und wie lange wird man krankgeschrieben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer Divertikulose "musst" du gar nicht krank geschrieben zu werden. Es kommt drauf an, ob eine Entzündung und Beschwerden vorliegen (Divertikulitis). Die Divertikel gehen selber nicht mehr weg wenn sie mal da sind. Du kannst aber Vorsorge treffen, dass dich die Erkrankung nicht verschlimmert, manchmal werden die Divertikel operativ entfernt. Ist manchmal ein Zufallsbefund ohne Symptome, manchmal schwere Erkrankung.

Hallo,

es hängt davon ab, was du für eine Art Erkrankung hast...

Siehe:

http://www.klinik-gastroenterologie.de/divertikulose-und-divertikulitis/

Am besten deine Nahrung - unter ärztlicher Aufsicht - umstellen.

Gute Besserung, Emmy


Was möchtest Du wissen?