Wie lange dauert der Jojo Effekt nach einer harten Diät?

6 Antworten

wenn du richtig diätest, gibts keinen JoJo-Effekt.

Wieviel Kalorien du essen sollst, kann dir keiner beantworten. Du hast ja nicht geschrieben wieviele du jetzt isst.

Ganz grundsätzlich gilt aber:

Du hast einen Verbrauch, der sich aus Grundumsatz (Das was du verbrauchst zum überleben, fürs Gehirn, deine Organe etc.) plus deine zusätzliche Aktivität. Diesen Gesamtumsatz musst du rausfinden.

Davon nimmst du (je nach Geschlecht 300-500 kcal weniger) zu dir. Am Anfang ist es nur Wasser, dann ab der zweiten Woche (grob) primär Fett, wenn der Rest stimmt. Du fährst also solange ein Defizit von 300-500 bis du merkst, dass nichtsmehr geht (das kann auch mal ne Woche oder 2 so sein). Danach gehst du weiter runter. Jeweils so 100-150 kcal. Das machst du solange bis du am Ziel bist oder du schon an deinem Grundumsatz angekommen bist. Niemals darunter gehen.

Um dann mit der Diät aufzuhören und keinen „JoJo-Effekt“ zu bekommen, gehst du wöchentlich den umgekehrten Weg. Das was du jeweils weniger gegessen hast, packst du wieder drauf (auf die Kalorien bei Diätende). Dass der Stoffwechsel einschläft ist kein Mythos. Irgendwann fährt der Stoffwechsel runter.

Nagel mich nicht fest, aber ich meine es war nach 3 Wochen. Nicht viel, aber 10-15% sind es sicherlich.

Vor einem JoJo-Effekt brauchst du dir keine Gedanken zu machen, wenn du mit Köpfchen abnimmst. Die Einzigen die einen JoJo Effekt erfahren, sind die, die irgendwelche Radikaldiäten machen und sich nach 5 Wochen selbst verstoffwechseln, oder solche, denen es nicht schnell genug geht. Meinst du die machen dann eine Reverse Diät? sicher nicht. Das sind aber die, die dann sagen „hab alles wieder drauf bekommen“

Nimm langsam aber (im Bestfall) konstant ab. 500 Gramm pro Woche sind der sichere Weg. Je nach Körper kannst du auch mehr abnehmen.

Wieviel Kalorien isst du aktuell?

Das war sicher eine Hungerkur ! Respekt !

Bleib dabei: Hör auf zu Essen, wenn du satt bist. Vermeide "Schleckereien". Und Sport kannst ud immer treiben, auch ohne programm oder Anweisung. Geh Joggen, Treppensteigen, oder täglich schnell gehen, bewege dich viel. Solltest du plötzlich zunehmen, sofort wieder deine Diät anfangen !

Ein bisschen Jo-Jo Effekt wird es geben wenn du wieder etwas mehr isst.
Gesund und ausgewogen, langsam steigern, nicht ungesund ernähren das wird klappen.

probeirs aus. vielelicht hast du glück und du bleibst so oder verbesserst dich sogar. keiner kann sagenw ie dein körper reagiert.

Also als Diät empfähle ich immer die Low Carb Diät .. kannst ja mal dannach googeln das Konzept ist ganz einfach da kommt auch kein jojoeffekt und auch kein Muskelaufbau

Wenn man eine Diät falsch macht kommt der Jo-Jo Effekt nach ca 2 Tagen dann fängt der Körper an alles anders anzunehmen .. Diät= notzustand
Und wenn du nach ner Diät direkt ne Pizza isst denkt dein Körper „endlich was richtiges zu essen“ und Zack hatt nimmt er alles auf was er nur bekommt.. so entsteht das ..

Was möchtest Du wissen?