Wie lange braucht ein Oberschenkelbruch um zu heilen?

4 Antworten

Ich habe mir beim einem Fahrradunfall am 12.12.2011 den Oberschenkel gebrochen. Ich wurde sofort operiert, der Knochen genagelt. Jetzt sind 3 Monate vergangen, ich beginne langsam wieder schmerzfrei zu laufen. Aber eben langsam, ich spüre, es wird noch ein langer Weg bis zu einem unbekümmerten, schmerzfreien Laufen. Ich mache viel Gymnastik, Übungen, die die Oberschenkelmuskeln aufbauen.. Man sagt, es dauert noch einmal 3 Monate zu zur endgültigen Heilung und ich spüre schon, diese Zeitspanne ist durchaus realistisch. Also meine Erfahrung: 3 Monate bis zur Heilung des gebrochenen Knochens und dann noch einmal etwa 3 Monate bis zu vollständigen Wiederherstellung der Gesundheit.

Das ist oft unterschiedlich,du musst einen Arzt fragen oder abwarten. Sie kann ja versuchen mit diesen ähh... ich hab den namen dieser dinger vergessen,es sind die die man an beiden händen festhält und so damit versucht sich vorwärts zu bewegen ( das benutzen leute mit gebrochenem fuß).

Krücken, Gehhilfen ? Schon klar, das man die benutzen kann, aber dort wo wir Urlaub machen werden, kann sie diese Dinger nicht nehmen

Ich hab mir mal das Schienenbein komplett durch gebrochen und das Wadenbein angebrochen, das hat 6 Monate gebraucht um zu heilen. Aber wenn man operiert wird dauerts nicht so lange. Ich denke mal in 2 Monaten müsste sie wieder alles so machen können, wie früher...

also... das kann man nicht genau festlegen.... es spielen da noch andere faktoren eine rolle... wie kompliziert ist der bruch.... dann können noch komplikationen auftauchen ect... das kann man vorher nicht abschätzen ...

Mit Schrauben? Ca. 3 Monate

Was möchtest Du wissen?