Wie kann man Fieber verursachen, Fieber steigern?

3 Antworten

Wenn vom Arzt abgeklärt wurde, dass ausser der schweren Erkältung und dem grippalen Infekt nichts weiter vorliegt, kannst Du ein sehr heisses Bad nehmen und dadurch Deine Körperthemperatur steigern. (Tipp von meiner Hausärztin!!) So machen es auch die Leute in Japan, die bringens richtig hart und nehmen ein Bad mit 41 Grad. Das würde ich so nicht machen. Du könntest jedoch ein heisses Bad nehmen und die Themparatur während deines Aufenthaltes darin allmählich steigern... (heisses Wasser zugeben) - danach sofort ins Bett und unter die warme Decke kuscheln - evtl. mit Wärmflasche. Ich hab es ausprobiert. Meine Erkältung ging dadurch viel schneller vorbei - erfahrungsgemäss hatte ich meist ca. 10 Tage an einem Infekt zu knabbern, so einige Tage weniger. Es gibt tatsächlich Menschen die kein Fieber entwickeln können, so sagte mir meine Ärztin. Dadurch bleiben die Viren natürlich länger... also versuch es beim nächsten Mal - gute Besserung sospeedy

Ausser Lindenbluetentee, hilft noch Hollundertee und frische Ingwerstuecke. Man kann eine Teemischung machen und trinken. Rhinovirideae stirben bei einer Temperatur von 38 Grad. Deswegen koennen sie nur in Nasen-Rachen Raum eine Infektion verursachen. Dementsprechend wurde auch helfen eine Warmelampe (Infrarotlampe - nicht mit den Augen schauen!) auf Gesichtsbereich wirken lassen oder eine Dampf Inhalation (etherische Oele oder auch nur Wasserdampf) machen. Gute Besserung!

aslo ich bin einmal am Nachmittag 10km gelaufen sodass ich nacher erschöpft war und habe abends 37.9 gehabt- ist aber am nächsten Tag wieder weg.

Lg

Kein Arzt kann mir helfen?! Infektanfälligkeit?

Hallo,

ich bin das letzte halbe Jahr sooo oft krank wie noch nie. Ich war immer schon sehr anfällig, aber jetzt habe ich das Gefühl als hätte ich kein Immunsystem mehr. Ich bin total schwach, habe Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber und nun auch starken Husten. Hört sich nach einer starken Erkältung an, aber da ich dasselbe erst ohne Husten vor zwei Wochen hatte. mache ich mir langsam Sorgen. Fermdiagnosen sind nicht möglich, aber gibt vielleicht eine Seite wo man Symptome eingeben kann? Ich glaube nämlich langsam, dass es sich um etwas Chronisches handeln könnte. Ich war schon mehrmals beim Arzt und der konnte nichts finden. Er hat zuerst ein kleines Blutbild und später ein großes gemacht....meine Werte sind alle perfekt. Ich habe eine Schilddrüsen-Unterfunktion und nehme Tabletten seit einem Jahr (bin 14 Jahre alt). Nur kommt es mir so vor, als hätte ich nun alle Symptome einer nicht behandelten Schilddrüsenerkrankung. Mein Wert ist auch ziemlich gut und ich glaube nicht, dass es mit den Tabletten zusammenhängt, dass es mir schlecht geht, denn ich bin erst vor 2 Monaten auf 100er gesunken und danach ging es mir viel besser (war davor immer müde, hatte Bauchprobleme). Kennt vielleicht jemand eine Seite, die Krankheiten ausweist, die im Blutbild nicht zu finden sind? Ich habe übrigens keine Probleme oder Stress, habe gute Freunde, keine Probleme in der Familie, Schule fällt mir leicht und habe dort auch keinen Stress. Psychisch bin ich auch ziemlich ausgeglichen...ich bin ein ganz normales Mädchen ;) Ich schlafe genug, ich ernähre mich ausgewogen und gesund, ich bin Vegetarier, achte aber sehr darauf, dass ich alle Vitamine bekomme, die ich sonst durch Fleisch und Fisch bekommen würde. Ich glaube ich habe einfach eine hohe Anfälligkeit für Infekte, aber woher kommt das? :(

Ich freue mich auf Antworten lululala99

...zur Frage

Woran kann mein Fieber und meine Bauchschmerzen liegen?

Habe zu meinem Fieber (38.59°C) auch noch Bauchschmerzen in der unteren Bauch Gegend. Die Bauchschmerzen waren zuerst da und ich dachte, dass ich meine Tage bekomme. Hab dann halt auch Kopfschmerzen bekommen und war mir dann eigentlich fast sicher, dass ich meine Tage bekomme (weil mein Leben dann immer richtig am Limit ist). Fand das ganze trotzdem komisch weil ich eigentlich viel getrunken und geschlafen habe. Am nächsten Tag waren die Kopfschmerzen immer noch da und dann hab ich ne Tablette genommen und mich dann mit Freunden getroffen (haben auch Alkohol getrunken, aber war jetzt nicht besoffen). Bin dann eher gegangen weil es mir so schlecht ging und mir voll kalt war. Zuhause habe ich dann mal Fieber gemessen und hatte 38.59°C. Ist jetzt nicht krass hoch oder so aber meine Eltern wollen trotzdem morgen zum Arzt, wenn das nicht weg ist, weil die meinen mein Blinddarm könnte entzündet sein. Hab jetzt auch noch Husten bekommen glaub ich , deswegen wollte ich fragen ob das auch einfach ne Grippe sein kann und ich die Bauchschmerzen habe, weil ich wirklich meine Tage kriege. Antworten wie, "das kann nur ein Arzt sagen" stimmen zwar aber helfen mir ja gerade nicht, außerdem schleppen mich meine Eltern wahrscheinlich morgen eh zum Arzt und ich würde halt gern Vermutungen hören, woran das liegen kann. Bin weiblich und 16. Für Tipps damit das ganze schnell weg geht bin ich natürlich auch Dankbar.Danke, falls du den Text bis hier gelesen hast haha.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?