Wie fühlen sich Schlangen an, und ihre gespaltene Zunge (haben alle Schlange so eine?)?

5 Antworten

Sie fühlen sich nicht nass oder glitschig an, wie viele vermuten und wenn man sie in der Hand hält und sie bewegen sich, spührt man jeden Muskel. Für mich als Schlangenhalter gibt es nichts schöneres als Schlangen zu halten und zu spühren.

Sind Schlangen zutraulich und gewöhne sich an Menschen und können sie (z.B. wie nomale Haustiere) mit der Zeit ihr Herrchen/Frauchen erkennen oder können sie kein Vertrauensverhältnis aufbauen? Und wie intelligent sind Schlangen (oder gibt es hier wie beim Menschen unterschiede)?

@TorroRosso

Meine Schlangen sind sehr zutraulich, aber wirklich zahm werden Reptilien nie, es bleiben immer Wildtiere. Es gibt eher ruhige Genossen, aber auch welche die sehr wild sind und die man nur mit viel Übung in der Hand halten kann. Auch gibt es Schlangen die es überhaupt nicht mögen angefasst zu werden, diese händlet man dann besser mit dem Schlangenhacken um nicht gebissen zu werden. Meine Boa kennt mich genau, aber sie verbindet mich nur mit dem Futter geben, nicht freundschaftlich wie bei Katzen oder Hunden

@Blackangel6020

Also Freundschaften oder ein Vertrauenverhältnis können Schlangen nicht aufbauen? Wehe man gibt kein Futter, dann wird sie wild, so ist das?

@TorroRosso

Naja so extrem ist es dann auch wieder nicht :) Schlangen füttert man ja auch nicht Täglich meine Boa bekommt alle 4 Wochen Futter und andere Schlangen bei mir alle 2-3 Wochen, je nach Alter der Schlange.

@Blackangel6020

Vertrauen zum Halter bauen sie meistens schon auf, aber Freundschaft würde ich das nicht nennen.

schlangen sind nie glitschig. ihre haut fühlt sich geschmeidig aber trocken an. stimmt, sehr ähnlich zu glattem leder. ihre Temperatur hängt mit der umgebungstemperatur zusammen. je kälter umso ruhiger das Reptil. je nach art kann das schuppenkleid rauer oder matt sein. ich habe 2 königspython. die sind glatt und geschmeidig. die zunge hat wohl bei einem lebendigen tier noch nie jemand gezielt angefasst. das züngeln geht viel zu schnell um die zu fassen zu bekommen und das Tierchen wäre bestimmt nicht begeistert wenn man versuchen würde die fest zuhalten.

ich finde es gut, das du dich mit deiner angst auseinandersetzt. nur so kann man aufgeschlossen lernen. vielleicht bekommst du irgendwann mal die Möglichkeit eine anzufassen. dann lass es dir nicht entgehen. wir hatten unsere schlangen schon in der schule meines Sohnes dabei, um mit solchen Vorurteilen aufzuräumen und angst zu bekämpfen.

Eher kühl und ganz glatt, ähnlich wie Leder würde ich fast sagen. Sie sind in dem sinne weich, sind ja nicht aus Stein. Das mit den Schuppen ist sicher unterschiedlich, aber ich beziehe mich jetzt mal auf Pythons und Boas, da ist das nicht so, die sind sehr glatt. Zur Zunge kann ich nur sagen, dass es kitzelt wenn man angezüngelt wird ;D und ja, alle Schlangen haben eine gespaltene Zunge.

Warm und trocken, ja sogar weich - man kann sogar sagen richtig angenehm.

Die Zunge? Also ich hab bereits die ein oder andere Schlage angefasst und getragen, aber noch nie ihre Zunge, weswegen ich den Teil der Frage nicht beantworten kann.

Leider kann ich Dir nicht auf alles eine Antwort geben. Schlangen fühlen sich an wie Leder, da ist nichts glitschiges zu fühlen.