Wenn der Bruder Haarausfall hat, bekommt man selbst den dann auch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine reine Frage der Gene. Der Lebenswandel hat damit nur sehr nachrangig zu tun. Und wenn in deiner Familie mütterlicher- und väterlöicherseits sowohl dünnhaarige als auch prachtbelockte Menschen vorhanden sind, bleibt es dem Zufall überlassen, ob und wann einem die Haare ausgehen.

Aber richtig frisiert und/oder poliert kann man auch mit Platte eine gute Figur machen. An deinem Wert ändert das nichts. Oder mit anderen Worten, dann haben die inneren Werte die Haare nach draußen verdrängt.

Nur: wenn du schon eine Glatze bekommst, zieh dir bitte keine Springerstiefel mehr an!

kann noch kommen, vielleicht in 10 Jahren, vielleicht in 20 Jahren... wer weiß

Meide stress und du wirst keinen Haarausfall bekommen . Sport.vitamine . Kein Alkohol und meide stress iss wenig fleisch

Klar Haarausfall kann begünstigt werden durch Vererbung 

Aber wenn du Stress. Angst und zinkmangel vermeidest besteht eine 100 prozentige Chance das du bis ins hohe Alter  deine Frisur behältst

ist viel genetik. kann natürlich sein, dass du glück hast. kann aber auch sein, dass der haarausfall später beginnt

Das sind keine Geheimratsecken. Das sind Oberschenkel druckstellen

Muuh?

Was möchtest Du wissen?