Welche Tätigkeitsfelder gibt es bei der AOK?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

bei kleineren Filialen gibt es meist keine Abteilungen. In größeren Geschäftsstellen gibt es meist folgende Bereiche:

  • Beiträge von Mitgliedern

  • Beiträge von Arbeitgebern

  • Krankengeld

  • Sachleistungen

Manchmal gibrt es auch Extra-Abteilungen für Unfälle von Versicherten, Familienversicherung von Angehörigen oder Abrechnungen von Leistungserbringern.

Am besten auf der Internetseite der betreffenden AOK bzw. der Filiale genauer nachsehen. Oder anrufen und erkundigen (nachdem man sich mit der IUnternetseite beschäftigt hat).

Falls es nicht klappt, ggf. hier nach Alternativen suchen:

http://www.gkv-spitzenverband.de/krankenversicherung/krankenversicherung_grundprinzipien/alle_gesetzlichen_krankenkassen/alle_gesetzlichen_krankenkassen.jsp

.aubi-plus.de/praktikumsboerse/

Gruß

RHW

Danke für den Stern!

Eine Krankenversicherung ist in erster Linie eine Verwaltung. Da werden die unterschiedlichsten Aufgaben bewältigt. Da wird sicher Büroarbeit gemacht.

Sieh dir mal bei arbeitsagentur.de unter Berufe.net den Beruf Sozialversicherungs-Fachangestellte nach. Dann bekommst du sicher schon einen kleinen Überblick.

Leistungsbereich, Neuantragsbereich, Abrechnung, Bereiche für die Zusammenarbeit mit Medizinern und der Kassenärztlichen Vereinigung usw. Einfach mal under aok.de nachschauen

Also ich würde mich erst mal fragen was ich bei der Aok machen will, Kundenberatungsgespräch bzw mit den reden oder lieber was internes. Such dir aber etwas aus, wo du nicht nur daneben sitzen muss, sondern vllt. auch mit anpacken kannst.

Was möchtest Du wissen?