Welche Schultasche für Teenager?

5 Antworten

Also ich bin 14 ;DD und suche im moment auch eine neue Schultasche...und hab mir auch gedanken gemacht ob ich wirklich mir so eine tasche kaufen will..weil es doch nach einer zeit anstrengend wird..ich könnte mir aber vorstellen das ihrer tochter diese taschen gefallen könnte..auch wenn sie nicht ganz ihrer vorstellung entspricht..

http://www.planet-sports.de/index.php?manufacturersid=17&filterid=32&sortid=top&adword=google/burton/rucksack

viele tragen solche taschen ;D

Ich komme jetzt in die 9. Klasse und habe einen "Burton"-Ranzen. Zwischendurch hatte ich mal eine Umhängetasche doch sie war mir lästig und ich hatte dadurch Rückenprobleme!!! Außerdem passte in die Tasche nicht so viel rein! Mit meinem Burtonrucksack bin ich sehr zufrieden, da es ihn in mehreren Größen gibt, ist für jeden was dabei. Mit einem Rucksack dieser Marke können sie außerdem davon ausgehen, dass Ihre Tochter ihn noch lange tragen wird/kann und trotzdem noch "cool" ist. Ich muss nämlich sagen, dass die Rucksäcke der Marke Dakine so in der 8.-9. Klasse ein bisschen "uncool" werden. Das passiert Ihnen mit einem Burton nicht! Sie können diese Rucksäcke entweder im Internet (z. B. bei www.planet-sports.de/Burton) bestellen oder in einem Fachgeschäft kaufen. Doch letztendlich muss er Ihrer Tochter gefallen!!!

stimmt, Burton... das Wort hatte ich gesucht :DD aber bei uns ist dakine immer noch in und fast alle haben einen. dafür auch gute qualität und preiswert.

also ich hatte früher auch ne umhängetasche und mir gehts gesundheitlich noch gut :) bin aber auch sportlich aktiv, was deine tochter hoffentlich auch ein wenig ist ;) und dann sollte das gehen denke ich... was solche taschen angeht, ist es sicher eine geschmacksache...frag sie doch einfach mal oder geh bisschen alibi-bummeln mit ihr, dann wird sie schon auf welche stoßen die sie super findet und dann kannste ihr die ja schenken, falls das dein vorhaben war :)

ja das war mein Vorhaben grins ....und sportlich ist sie leider überhaupt nicht, zwar sehr schlank, aber trotzdem absolut unsportlich!

Dakine ist eine super Marke!! Habe selber einen Rucksack gehabt. Ich steige aber jetzt auf eine Umhängetasche um, da sie echt cooler sind . Chiemsee ist auch toll :) Ich spreche aus Erfahrung ;D meine Mutter erlaubt es mir. Ist auch nicht so schädlich für den Rücken. LG und LG an die Tochter hehe xD

Ist schon schädlich für den rücken?!

Mein Sohn hatte einen Rucksack, keine Ahnung, welche Marke das war. Tragen am Rücken ist für die Haltung / den Skelettapparat deutlich günstiger als einseitige Belastung bei einer Umhängetasche. (Dann lieber zwei - gleich schwer auf jeder Seite ;-) ). Anell

Was möchtest Du wissen?