Weintrauben wirklich giftig für Kleinkinder

6 Antworten

Ja-da gab es mal so eine Zeit wo vor Weintrauben gewarnt wurde, wegen der Schadstoffe. Meine Kinder haben trotzdem Weintrauben bekommen und essen sie heute noch gerne. In Maßen ist doch alles in Ordnung! Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, kauf halt Bio-Weintrauben.

Wo hast du das denn gelesen?Unsere Kinder leben alle noch,obwohl sie von klein auf Trauben gegessen haben,waschen musst du sie halt gründlich!

Ich weiß, das vor zwanzig Jahren noch gesagt wurde, das Kleinkinder und dabei kommt es auf das Alter des Kindes an und Schwangere keine Weintrauben essen dürfen, weil mes irgendwas im körper vergiftet , was die kleinen noch nicht abbauen können,ich würd mich nicht genieren und den Kinderarzt einfach mal fragen.Aber davon ab bekommt meine kleine auch Weintrauben, entkernt , gewaschen und Bio.

also 2 hände voll sind ja ziemlich viel, die wirst du deinem kind bestimmt nicht auf einmal geben oder. und wenn auch egal. also mein sohn ist 1998 geboren und hat auch trauben gegessen, jetzt ist er 12 und ihm gehts blendend. geschrieben wird immer viel. wenn man danach geht dürfte man heutzutage nichts mehr essen.

wollte noch sagen, meine kleine nachbarin ist jetzt 2 und die hat auch schon immer welche gegessen, und glaub mir, wenn die einmal anfängt hört sie nicht gleich wieder auf. aber sie lebt und ihr gehts hervorragend!!!

da müsste meine tochter aber schon lange tod sein, sie hat selbst mit 2 jahren schon locker mal so ne 500g schale verputzt;-) ich denke in dem artikel ging es sicher um nitratbelastung. worauf man natürlich achten sollte, dass man die trauben aus der jeweiligen ernteregion bezieht, also auf saison achten, bei den kleinen am besten bio kaufen und die trauben schön lange und heiß waschen, dann ist alles ok und du brauchst dir keine sorgen machen.

Was möchtest Du wissen?