Was Wie Wann soll ich gegen Sodbrennen/Reflux einnehmen?

4 Antworten

Hallo, ich schließe mich den anderen an: Magenspiegelung! Es kann sein, dass Du eine chronische Gastritis hat, die muss behandelt werden. Oder es gibt auch Fehlbildungen am Magenverschluss (oben), die operativ behoben werden können.

Zusätzlich würde ich es mal mit basischer Ernährung versuchen, hilft mir sehr gut bei Sodbrennen - aber das ist wohl eher ein Rezept für 'leichte Fälle'. Trotzdem könnte es helfen, die Beschwerden zu lindern, wenn auch nicht zu heilen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Basische_Ern%C3%A4hrung

Zuerst Magenspiegelung.
Dann evtl. Pantoprazol 40 mg ( Säurehemmer) oder auch Säureblocker.
Wenn ein Zwerchfellbruch vorliegt ( oftmals die Ursache für Sodbrennen/Reflux) ist u.U. eine Operation notwendig.
Am besten du gehst zu einem Gastroenterologen.

Danke. magenspiegelung ist geplant. .... hab aber erst in einem Monat einen Termin bekommen.

1 gehäufter TL gemahlene Mandeln oder 5 Mandeln langsam kauend essen. Wenn das nicht mehr hilft, dann mußt Du unbedingt zum Arzt.

Du bist ein heißer Kandidat für eine Magenspiegelung Kollege nimm das nicht auf die leichte Schulter das ist nämlich nicht normal.

Was möchtest Du wissen?