Was tun gegen Durst beim fasten?

10 Antworten

Trink vor und nach dem essen Wasser. So klappt es bei mir jedenfalls ;) und streng dich nicht zu sehr an. Also kein sport oder sonstiges. Versuche so lang wie möglich zu schlafen. Dann bist du auch nicht so durstig :-)

Wach zum Sahur auf,esse ein paar Datteln und trinke nochmal viel Wasser.

Du solltest bei Sahoor auf Salz verzichten bzw salziges Essen , da du dann viel schneller durstiger wirst, trinke zwischen iftar und sahoor sehr viel wasser, denke daran das man früher bei 50 grad in der wüste gefastet hat

Das ist dein spezielles Problem als Muslima!! Soll ich bei Allah mal fragen, ob er dir einen Schluck Wasser erlaubt. Bei hohen Temperaturen kann der Körper schon an seine Grenzen geraten. Kranke Muslimas dürfen auch während des Ramadan tagsüber trinken …

Wenn ich Durst habe trinke ich Wasser oder Kaffee.

Ess einige Datteln und Trinke viel Wasser.

Was möchtest Du wissen?