was sagt man bei einem arztbesuch?

6 Antworten

Du machst dir da zu viele Gedanken.

Gehst hin, gibt deine Krankenkarte ab, und sagst, dass du in die Sprechstunden von Dr. so. kommen möchtest.

Sie wird Fragen: Sind Sie das erste mal da?

Ja

Dann füllen Sie das Formular hier aus. (mit Vorerkrankungen und Unverträglichkeit) und evtl. nach dem Anliegen fragen.

Dann kannst du im Wartezimmer platz nehmen.

Hallo, du sagts einfach das du vorhin angerufen hast,du kannst ja auch noch deine Beschwerden sagen dann kommst du vielleicht schon zum richtigen Arzt. Oder hat der Arzt ne bestimmte Fachrichtung Neurologe oder so dann sagst su einfach das du dahin möchtest. Das wird schon. Vielleicht kannst du ja fragen wie lange es dauern wird manchmal kann man für eine Weile wieder gehen und bekommt eine Zeit mit. Gute Besserung!

Da muß gar nix peinlich sein. Sieh die Arztpraxis als Geschäft an, das Kunden braucht, um Geld zu verdienen. Die sollten sich auf Dich einstellen - und nicht Du auf die Dame an der Empfangstheke. Und deshalb gehst Du da hin, sagst wer Du bist, warum Du keinen Termin hast und umschreibst, zu wem Du willst. Und Du hast ein Recht darauf, ausgerechnet nur zu diesem einen Arzt zu wollen, auch wenn Du seinen Namen nicht richtig aussprechen kannst. Damit bist Du mit Sicherheit nicht die Einzige!

du meldest dich bei der Anmeldung. Die lesen deine Gesundheitskarte ein und anschließend darfst du im Wartezimmer Platz nehmen, bis du aufgrufen wirst.

du sagst deinen namen und deine beschwerde und das du keinen termin hast aber du fragst ob du trotzdem noch drankommen kannst ;)

Was möchtest Du wissen?