Was hilft wirklich gegen eine Knoblauch "Fahne"?

5 Antworten

So ganz weg bekommt man sie mit keinem Mittel! Man schwitzt den Duft aus allen Poren aus. Entweder haben wir früher die Kollegen zum Schmauss eingeladen oder die Geruchsbelästigung angekündigt, damit sie es uns gleichtun konnten. Meist gab es Sonntags keinen Knofi. Aber inzwischen isst fast jeder Knoblauch und es fällt kaum noch auf.

Frische Petersilie im Mund richtig zerkauen. Dann mit viel Milch runterschlucken. Das hilft wenn mann es nicht übertrieben hat.... ich habe mal die Erfahrung gemacht... mein Mann hatt mal ganze Kopf gegessen.... pfuiiii im Bad hat es gestunken, im Schlafzimmer hat es gestunken, besser gesagt in der ganzen Wohnung hat es gestunken. Und das 4 Tage lang. Das war wie Horror für mich :-).... Ps.: ich esse eigentlich auch sehr gerne Knoblauch, aber mann solls nicht übertreiben:)

Probiere einmal den schwarzen Knoblauch, danach hat man diesen lästigen Mundgeruch nicht :). Einsetzen kannst Du ihn überall dort, wo Du auch normalen Knoblauch verwendest.
violetter-schwarzer-knoblauch.de

"Richtig" hilft da gar nichts, wenn man Glück hat, ist man der Typ, bei dem Milch oder Petersilie hilft - ansonsten entweder keinen Knoblauch innerhalb der Woche essen, oder es einfach ignorieren, dass man ein wenig nach Knoblauch müffelt - denn es gibt ja vieeeel schlimmere "Gerüche" in menschlichen Miteinander.

eden geruch ganz weg zu kekommen ist schwierig. milch lindert es schon etwas. aber wie einige schon erwähnt haben, man riecht aus dem rachen, dem magen, UND aus den poren. dementsprechen schwer ist es den geruch zu verhindern. aber was solls; knobi ist gesund schmeckt super, und wenn wer damit ein problem hat, ist es halt SEIN problem, ganz einfach ;-) es gibt ja wohl wirklich schlimmeres. Leute die sich über kleinigkeiten aufregen, sollte man eh nichtzuviel nachgeben.

Was möchtest Du wissen?