Was getrunken, danach brustschmerzen...

4 Antworten

Vll hast du ja eine Entzündung oder es wa einfach nur die kälte vom Getränk. Würde das ganze beobachten und wenn es nicht aufhört zum hausarzt gehen.

Ok Danke, aber die war nicht wirklich "kalt"...

Geh lieber zum atzt .. Wenn du schon sagst das du immer beim trinken schmerzen bekommst dann musst du schon selber wissen das du zum Arzt musst :)

In Apfelschorle ist Kohlensäure, also Luft. Die entweicht in der Speiseröhre aus dem Getränk und breitet sich in Speiseröhre und Magen aus. Das kann unangenehm sein und zu Blähungen führen. Vermutlich hast Du mit der Schorle einfach nur zuviel "Luft" also Kohlensäure aufgenommen. Bis die sich verflüchtigt, dauert es halt eine Zeit. Das ist aber nichts Schlimmes!

Ja aber das Problem ist das hatte ich davor noch nie...

@Rollix

Dann solltest Du doch mal zum Arzt gehen und Dich untersuchen lassen.

Was hast Du denn getrunken? und ja: geh zum Arzt!

Apfelschorle also eigentlich etwas tagtägliches... Arzt besuch: ok

Was möchtest Du wissen?