was bedeutet psychische minderbelastbarkeit bei seelischer erkrankung?

1 Antwort

Das bedeutet, dass du nicht sehr belastbar oder stressresistent bist.

Wahrscheinlich nimmst du vieles zu persönlich, ziehst dir jeden Schuh an, leidest mit Anderen mit und bist dabei sehr verletzbar. Das ist in manchen Berufen nicht erwünscht.

Stell dir vor, du arbeitest z.B. beim Jugendamt und musst ständig in kaputte Familien mit kleinen Kindern. Dir tun die Kinder so leid, dass du sie am liebsten einpacken und mitnehmen möchtest. Abends, zuhause geht dir sas nicht aus dem Kopf, dauernd grübelst du darüber nach, kannst irgendwann nicht mehr schlafen- Fazit: Du wirst krank, bekommst Depressionen oder Burn out. So jemand ist in einer solchen Stellung untragbar, da brauchts ein ganz dickes Fell!

Was möchtest Du wissen?