Warze abgerissen, jetzt kommt sie wieder - wie bekomme ich sie weg?

5 Antworten

Nimm ein duennes Stuck kartoffelschale, nur etwas groesser als die warze und kleb es luftdicht ab (Pflaster, Klebeband). lass es einige Std. drauf (z.B. nachts) Bei mir war die Warze nach zwei Tagen etwa halb so gross und nach 8 tagen ganz verschwunden, und zurueckgekommen ist sie auch nicht.

Ehrlich?

Und wo hattest du die Warze?

@CuteCandy

Ehrlich, und an der Stirn. ich habs selbst nicht geglaubt, hatte schon einen Termin beim Hautarzt, und dann hat mir eine amerikanische Freundin diesen Tip gegeben. In den U.S. ist das ein bekanntes Hausrezept.

Lass das Knibbeln sein warte bis nach dem Urlaub und gehe zum Hautarzt. Dann hast Du bis dahin eben eine Warze. Andere haben Pickel...

Warzen kann man nämlich z.B. lasern lassen. Womit man Narbenbildung und ein erneutes Auftreten verhindern kann. Mal abgesehen davon, dass Warzen auch streuen und sich so vermehren können, wirst Du sie so einfach nicht los!

Gehe einfach zu ein andere Hautarzt und lerne fürs Leben: Selbstmedikation/Verärtzung ist gefährlich!

Tue einfach alles um Infektion zu vermeiden wie bei normale Wunden. Also erstmal Blutung stoppen, deinfizieren und schützen.

Evtl. in die Apotheke und dir da ein Anti-Warzen Mittel holen und dann ein kleines Pflaster drüber.

Warzen wachsen durch alle Hautschichten hindurch. Deshalb kann man sie nicht einfach abreißen. Vorallem die Dornwarzen können sehr tief reichen.

Hatte ich auch mal, der Arzt hat mir dann so ne salbe gegeben und dann ist die weggegangen.

Was möchtest Du wissen?