Warum fühlt sich mein rechter Fuß an der Außenseite heiß an?

4 Antworten

Schnapp Dir 10 Euro für den Eintritt beim Doc. und lass den Fachmann dran - das hört sich ganz nach dem "Rechtenfussaussenseiteheisswerdsyndrom" an - denke nichts Ernstes, aber sicher ist sicher...LG

Hm,könnte ne Entzündung oder eine Kreislaufstörung sein.Bin zwar kein Arzt,war aber bei der Bundeswehr Sanni in ner Notfallaufnahme im Krankenhaus,aber ich würde dir raten zu schaun ob sich bei dir Streifen bilden.Wenn ja,ab zum Arzt.Wenn nein,komischer Fuß.

Wenn du dann kurz beim Doc vorbei schaust und ihm deinen Fuss zeigst, er ihn untersucht und eventuell röngt, dann weist du ganz genau, warum es so ist.

ist höchstwahrscheinlich eine leichte irritation deines nervensystems ohne größere auswirkungen und erkennbare ursachen.

möglich wäre:

  1. störung des vegetativen nervensystems: sympathische stimulation -> erweiterte gefäße -> vermehrte durchblutung -> rötung und erwärmung.

  2. störung der nervalen sensibilität.

beides könnte beispielsweise verursacht sein durch länger bestehenden diabetes oder alkohol.

  1. eventuell folge einer minderdurchblutung. risikofaktoren rauchen, hoher blutdruck, diabetes, erhöhtes cholesterin, höheres alter etc. gegeben?

  2. eine kuriosität wär noch das "burning feet syndrome" kannst mal googeln. aber sehr unwahrscheinlich.

wahrscheinlich ists halt einfach nix und man wird keine ursache dafür feststellen können. ich würd nochmal ein paar tage warten und gucken obs von alleine weg geht und sonst nach ner woche oder so mal beim arzt vorbei gucken. würd mich deswegen auf jeden fall nicht zu sehr beunruhigen.

Was möchtest Du wissen?