Wärend Weisheitszahn OP Periode?

6 Antworten

Du benutzt Tampons oder Binden wie sonst auch. 

Die Zahn-op hat keinen Einfluss auf deine Periode. 

Freu dich eher. Du wirst nämlich auch ein nettes Schmerzmittel bekommen. 

Mit einem größeren Blutverlust durch die Entfernung der Zähne ist nun nicht rechnen. Bekommst Du eine Vollnarkose oder lediglich eine örtliche Betäubung? Vielleicht rufst Du mal bei dem Zahnarzt oder Chirurgen an und fragst da nach, doch da die mit Deinem Mund beschäftigt sein werden, spielt es keine große Rolle, womit Du Dein Blut auffängst, doch vielleicht bist Du ja nicht in der Lage den OB nach der empfohlenen Stunde Tragzeit zu wechseln und falls Du in der Narkose hängenbleibst und Niemand weiß, dass Du ein OB in Dir trägst, kann das dann munter vor sich hingammeln und zu schlimmen Entzündungen führen oder gar zum Tod.

Wenn Du eine sehr starke Blutung hast, dann könnte es allerdings auch sein, dass das Blut sich einen Weg an der Binde vorbei bahnt und durch Deine Poritze zum Steißbein hin läuft.

Wirklich ein großes Problem, wenn man genauer darüber nachdenkt!

Beides steht in keinem Zusammenhang zueinander..

Die OP wird höchstens 30 Minuten dauern. Wieso glaubst du, daß du in dieser Zeit keine Binde oder Tampon verwenden kannst?

Zum Mund kommt es ja wohl nicht raus, oder?

Tampon rein zusätzlich Binde und gut ist

Was möchtest Du wissen?