Wachsen Haare nach der Chemo wieder?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, du musst nicht traurig sein. Ich weiß, es ist für 'Frauen fast das wichtigste, weil man grausig ohne Haare aussieht. Aber ca. 4 Wochen nach der letzten Chemo fangen die Haare an wieder zu wachsen. Es ist zwar erst einmal wie bei Babys zarter Flaum, der dann auch wieder ausfällt. Aber dann wachsen die Haare so richtig dicht und stark wieder nach. Es kommt auch immer darauf an, was für eine Chemo man bekommt. Wenn du eine starke Chemo bekommst, dann fallen sogar die Augenbrauen, Wimpern, kurz gesagt, alle Körperhaare aus. Dieses Pech hatte ich. Ich bekam Taxotere. Aber ich habe alle Haare wieder!! Also toi toi toi!!!

vielen Dank für den Stern und für dein Vertrauen! Aber du wirst sehen, es wird alles wieder gut!!

Ja - sie wachsen wieder! Und bei mir dichter und schöner als zuvor...

Okay :) das beruhigt mich wirklich

@cloe2345

Alles Gute hat natürlich etwas schlechtes: Die Haare wachsen nicht nur auf dem Kopf toll nach, sondern auch an den Beinen etc... ;-)

Übrigens: die Perücke hatte ich nie auf dafür jeden Tag ein anderes Mützchen...

Hey du schaffst das! Die erste Chemo ist immer Sch.eiße! Wegen der Übelkeit sprich mit deinem Onkologen - die tun in der Regel alles um es dir einigermaßen erträglich zu machen.

Halt die Ohren steif - dann hält die Perücke besser ;-)

@kugel

:) Das werde ich tun!

Ich denke ich werde auch eher die Mütze vorziehen! Etwas gutes hat es noch :) meine Mum darf jetzt nicht mehr darüber meckern, wie viele Mützen ich jetzt schon habe und mir wieder eine neue gekauft habe!

Danke <3

@cloe2345

Hihi - jetzt kannst.du erst recht zum Powershoppen losziehen... Alles Liebe! <3

meine Mutter hatte darmkrebs und hat Nur die hälfte ihrer Haare verloren.Sie hatte feines,glattes Haar und auch nicht so fülliges Haar.Aber...es kamen lockige Haare nach!!!Wir waren echt platt..noch nie hatte sie Locken.Deine Haare müssen natürlich auch wieder wachsen,aber es gibt auch sehr schöne Perücken ,die bei krebs von der Krankenkasse übernommen werden oder fast.Bei uns in Bonn gibt es ein Perückenladen,die drauf spezialisiert sind und auch nach Wunsch noch dran rumschnippeln. Normalerweise wirst Du aber doch auch beraten ...ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Mut für die schwierige Zeit! Herzliche Grüße ;-)

Deine Haare wachsen auf jeden Fall wieder..keine Sorge!

@Winterbird

Okay, vielen lieben Dank! :) Mal gucken wie meine haare dann nachwachsen werden!

Ganz liebe Grüße

klar wachsen sie wieder,ich hatte sogar leichte locken und habe die haare nochmals nachrasiert nach der chemo bekam ich bestrahlung und bei der kur brauchte ich schon keine perücke mehr, ich wüsche dir alles gute und du schaffst die chemo

ja die wachsen wieder!!!

Was möchtest Du wissen?