Unerträglcihe schmerzen an der Arschritze!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst mal zum Hausarzt. Der schaut sich das an und kann es einordnen, Ggfs, schickt er dich zu einem Spezialisten.

Erstmal solltest Du dich beim Hausarzt vorstellen!

Sollte es sich bloß um einen wunden Popo handeln, kann er Dich behandeln. Ggf. überweist er Dich an einen Spezialisten.

Immer erst zum Hausarzt. Der überweist dich, wenn es nötig sein sollte.

zum hausarzt und der wird dich, wenn nötig, zu einem andern überweisen.

Ich würde einen Proktologen vorschlagen, zur Not sollte auch ein Allgemeinmediziner helfen können.

Was möchtest Du wissen?