tut lippen aufspritzen sehr weh (hyaluronsäure)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich gar nicht. 😊

Bei mir wird immer eine Betäubungscreme aufgetragen, von daher spüre ich die Stiche nicht.

Ich lasse das seit zwei Jahren machen und habe 2ml drin.

Hör nicht auf diesen ganzen Schwachsinn der hier geschrieben wird, die Männer sehen nicht mal dass die Lippen aufgespritzt wurden, ich bekomme immer nur Komplimente für meinen tollen Mund.

Mein Verlobter liebt meine Lippen und ich fühle mich super wohl, alles andere ist egal.

Und sterben kann man davon auch nicht, wie hier jemand behauptet. 😂

Die haben alle keine Ahnung.

LG 😊

also du bist mir echt sympathisch😄

Falls du deine Lippen - nur für dich - wirklich mit Hyaluronsäure unterspritzten lassen willst (wobei Entenschnabel - oder Schlauchbootlippen, etc. als ästhetischer "Super-GAU" tunlich zu vermeiden sind) und dich niemand hier auf gf davon abhalten kann - dann findest du zahlreiche Erfahrungsberichte im Netz...

Würde dir aber wünschen, dass du dich auch ohne "Eingriffe" so fühlen könntest, wie dein Name, nämlich "bella" = "schön",

LG

Die Lippen sind besonders empfindsam und eine Spritze ist eben ein Stich. Örtliche Betäubung vorausgesetzt fühlen sich aufgeschwollene Lippen anfangs wie ein Wespenstich an.

Leider geht auch das Gefühl an den behandelten Stellen verloren.

Den behandelten Personen fällt es schwerer zu trinken und sie spüren nicht ob die Lippen benetzt oder trocken sind.

Lies dir jedenfalls genau die Nebenwirkungen durch und lass dich gut beraten.

Völliger Blödsinn.

Ich lasse mir seit zwei Jahren die Lippen aufspritzen und habe weder beim Sprechen noch beim Trinken irgendwelche Probleme und ich spüre alles genauso wie vorher.

@Bonnie91

Schön, wenn bei dir alles gut ist aber folgende Nebenwirkungen "können" auftreten (Auswahl):

Spannungsgefühle durch das eingebrachte Volumen in der Haut

Missempfindungen

Blutergüsse, die sich in wenigen Tagen wieder zurückbilden

@nxtgeneration

Spannungsgefühle sind normal in den ersten Tagen, je nachdem wie viel Hyaluron gespritzt wurde und einen Bluterguss hatte ich auch schon, das kann passieren und ist nicht wild.

Weh tut hauptsächlich, wenn die Lippen später wie ein Entenschnabel ( Daisy Duck) aussehen, das sind dann die psychischen Schmerzen, die lange anhalten können.

Mach dass nicht, sei einfach stolz wie du geboren wurdest und zieh nicht den ganzen Promis nach.
Und nein eigentlich tut nur die Spritze ein wenig weh aber der schmerz hält nur kurz.

Was möchtest Du wissen?