tobradex Augentropfen- Erfahrungen?

2 Antworten

Wirkung von Tobramaxin: angewendet wegen Bindehautent- zündung, 3x täglich eine Woche lang, Entzündung eleminiert, keine trockenen Augen jedoch folgende Nebenwirkungen: ein paar Tage nach dem Absetzen der Tropfen Klickgeräusche im Ohr ( deckt sich mit Warnhinweis der Packungsbeilage -mögliche Innenohrschäden, Taubheit ) und starke äußere Schwellung der Nase ( ein Problem, das ich noch nie zuvor hatte ). Erkenntnis: selbst die scheinbar harmlosesten Medikamente bergen nicht unerhebliche Risiken.

hallo silvi,

in der uni-augenklinik haben wir immer tobramaxin vor schiel-ops verschrieben. tobradex sind genau wie tobramaxin antibiotische augentropfen.

es ist ganz wichtig, daß du diese antibiotischen augentropfen wie besprochen nimmst, um eine bakterielle entzündung zu vermeiden oder zu behandeln.

wenn du kurz vor der op z.b. eine bindehautentzündung bekommst, muß die op verschoben werden.

wenn du die tropfen nicht nimmst, gehst du halt ein größeres risiko ein, als evtl. eine unverträglichkeitsreaktion auf diese tropfen.


da ich aber deine geschichte kenne und ich nicht glaube, daß du operiert wirst, gebe ich dir folgendes mit:

deine augenärztin hat evtl. einen verdacht, was es sein könnte oder auch nur die vermutung, daß es etwas bakterielles sein könnte. wenn es stimmt, müßte es damit besser werden. wenn nicht, muß sie weitersuchen.

...und falls es dich beruhigt: auch wenn ich es nicht 100%ig ausschließen kann, bisher habe ich noch von niemandem gehört, daß man auf antibiotische tropfen allergisch reagiert hat.

lg, verbo

Was möchtest Du wissen?