Würdet ihr nach euren Erfahrungen bestätigen, dass ich an einer Gürtelrose leide?

 - (Medizin, Medikamente, Ausschlag)  - (Medizin, Medikamente, Ausschlag)  - (Medizin, Medikamente, Ausschlag)  - (Medizin, Medikamente, Ausschlag)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach meinen eigenen Erfahrungen könnte es Gürtelrose sein. Sie ist ziemlich schmerzhaft. Es brennt wie Feuer, wenn man die Stellen auch nur leicht berührt. Außerdem dauert eine Gürtelrose ziemlich lange, auch mit Behandlung. Erst, nachdem die Bläschen abgetrocknet sind, hört das Brennen auf.

Lass dir eine Überweisung zum Hautarzt geben. Da bist du auf der sicheren Seite.

Vielen Dank für deine Antwort.

Nach meinen Recherchen KANN eine Gürtelrose schmerzen, MUSS aber nicht.

Dass ich keine nennenswerten Schmerzen habe, muss also nicht unbedingt ein Zeichen dafür sein, dass es keine ist.

Mit dem Hautarzt hast du natürlich recht.

@Guertelrose

Gürtelrose kann schmerz- oder juckraizbasiert sein. Als ich sie vor einem Jahr hatte, war es eher Juckreiz, was aber auch nervig ist. Es stimmt also: Sie KANN wehtun, aber wenn nicht, dann juckt es tierisch.

Hi! Also auf den ersten Blick schaut das nicht nach Gürtelrose aus (diese ist normalerweise viel bläschenförmiger), und sie ist durchaus, wie meine Vorredner schon geschrieben haben, (sehr) schmerzhaft. Denn eine Gürtelrose (verursacht vom Windpocken-Virus, Varizella), befällt immer einen Nerv, entwickelt sich auch entlang des betroffenen Nervs und ist daher auch schmerzhaft. Wonach das eher aussieht, sind Unterhautblutungen. Aber am besten, Du gehst zum Hautarzt, der kann feststellen, worum es sich tatsächlich handelt. LG

....an welcher Körperstelle ist das ? sind es nässende Bläschen? wie alt bist du, männlich oder weiblich, gibt es Vorerkrankungen? .... Beruf, Hobbies, Haustiere, Wohnsituation...?

Dieser juckende Hautausschlag sieht eher nach einer unerwünschten Nebenwirkung von Ibuprofen aus. Zostex wirkt hier nicht. Ibu bitte sofort absetzen und zum Arzt gehen, der das verordnet hat!

Wer einmal eine Gürtelrose hatte, weiß, was Schmerzen sind!

Für mich sieht das eher nicht wie Gürtelrose aus. Gürtelrose hat meist kleine, Rosa Bläschen, eventuell auch Hautfetzen, die gelblich aussehen. Aber so sieht das normalerweise nicht aus.

Was möchtest Du wissen?