Spritze in den Po, weshalb?

5 Antworten

Du hast eine Spritze bekommen obwohl der Arzt dich nicht untersucht hat?!

Da kann es sich nur um eine Verwechslung handeln oder der Arzt ist ein verantwortungsloses Vollhirn!

Du hast ein Schmerzmittel bekommen. Subkutan, (unter die Haut), oder Intramuskulär, (in den Muskel). Der größte Muskel des Körpers ist der große Muskel (gluteus maximus), der Hintern, (ist auch am leichtesten zu treffen). Wenn du dich fragst, warum nicht da wo es weh tut? Ein Schmerzmittel ist keine örtliche Betäubung.

P.S. wenn du wissen willst, was du bekommen hast? Frag in der Praxis nach. Hier erhältst du als Antwort, was die Community glaubt, das du bekommen haben KÖNNTEST.

Zu diesem Arzt würde ich nicht mehr gehen, Spitze ohne Untersuchung. Sowas ist sehr fahrlässig, ggf. an die Kassenärztliche Verneinung melden. Die Spitze wurde muskulär gegeben, das ist normal Wahrscheinlich ibuprofen. Kann zu Blutdruck Anstieg führen.

muss ich angst um die nebenwirkung haben oder wären die in den letzten 2 stunben aufgetretten???

@Amoo25

OH Mann! Du hast ne Schmerzmittel- Spritze gekriegt! Hats gewirkt, bist du deine Schmerzen los? Wenn ja, dann beweg dich! Nix saufen! Nebenwirkungen, warum hast du Angst davor?

@romar1581

geholfen hat es nicht wirklich... PS. alkohol-wollte heute zum fussball bier trinken, mir wurde in der praxis gesagt, das es ok sei. was denn nun???

@Amoo25

Es kann ein Mittel gewesen sein bei dem Alkohol Kontraindiziert ist.

Na wenn die Schmerzen vom Ischiasnerv ausgehen, muss die Spritze da hin. Könnte evtl. cortisonhaltiges Mittel gewesen sein. Ein leichtes Schwindelgefühl ist normal.

danke erstmal! wären schlimme nebenwirkungen in den letzten 2 stunden schon gekommen, oder kann sowas noch später kommen/passieren?

@Amoo25

Wenn Du wirklich eine Cortisonspritze bekommen hast, kann ich Dich beruhigen. Cortison ist ein Hormon, welches der Körper selbst in der Nebennierenrinde erzeugt. Also gut verträglich. Bei Dauermedikation allerdings wasserspeichernd in den Zellen.

in den po, weil es intramuskulär, also in den muskel gepritzt wird. und da es sich dort am besten spritzen lässt von der menge her . so und das medikament wird sicher was schmerzlinderndes und entzündungshemmendes gewesen sein.

Was möchtest Du wissen?