Sollte ich zum arzt gehen oder ist das nur einbildung?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Arztbesuch kann nicht schaden, schon um die Unsicherheit zu beseitigen.

Ich würde erst mal einen Diabetes-Schnelltest aus der Apotheke machen. Die sind heute recht zuverlässig. Ist das positiv kannst Du immer noch zum Arzt.

Bei den Temperaturen trinkt jeder von uns viel und irgendwo muss die Flüssigkeit ja wieder hin....also musst du auch dauernd auf die Toilette! Wenn du nich mehr wie 2 Liter am Tag trinkst, würde ich mir keine Gedanken machen...bei den sommerlichen Temperaturen.

Na, ich tippe auf Einbildung (also, ich kenn das von mir so). Aber wenn du das weiterhin an dir beobachtest (also viel trinken,...) dann würde ich schon mal zum Arzt gehen, aber der Körper nimmt nicht immer gleich viel Wasser auf oder scheitet gleich viel aus.

Wenn du die Beschwerden nicht schon vorher hattest, dann ist das vielleicht Einbildung. Bleibt das Durstgefühl denn erhalten, wenn du was trinkst? Aber denk dran, wenn du viel trinkst, musst du auch viel auf Toilette. Im Zweifelsfall geh zum Arzt und lass dich untersuchen.

das durstgefühl läst kurz nach und dann kommt es wieder...

Was möchtest Du wissen?