Sind Gelnägel wirklich so schädlich, und sind die Strahlen krebserregend?

5 Antworten

Also ich habe seit ca 4 1/2 Jahren Gelnägel bzw mache mir diese selbst daheim und erfreue mich bester Gesundheit. Klar können Gelnägel schädlich sein wenn du z.B. auf ein Gel mit einer Allergie reagierst. Im großen und ganzen wenn du dir die Nägel vernünftig und professionell machen lässt und keine Allergien auftreten hast du nichts zu befürchten, und ja UV-Strahlen begünstigen die Krebsentwicklung aber nur wenn du deine Haut dieser dauerhaft aussetzt. Und für gewöhnlich hat man die Hände nicht für 3-4 Stunden durchgängig in der Lampe ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

4 1/2 Jahre - ist auch noch recht früh, für Krebs. Das dauert oft länger, bis dann die ersten Folgen auftreten. Förderlich für die Gesundheit ist das nicht.

Nein und Ja!
Nein, dieses Licht ist nicht schädlich!

Ja, Gelnägel können schädlich sein, wenn nicht hygienisch sauber gearbeitet wird!

Ja. UV-Strahlen können die entstehung von Hautkrebs begünstigen.

Was ist denn heutzutage nicht mehr krebserregend...
Und übrigens, du hast die frage bestimmt aus deinem handy oder computer aus gestellt.. bitte sei vorsichtig, denn auch diese Strahlung ist krebserregend.

besser ist es, wegen der Strahlen schon

Was möchtest Du wissen?