Finger Nägel löst sich immer weiter vom Nagelbett?

 - (Gesundheit und Medizin, Arzt, Beauty)  - (Gesundheit und Medizin, Arzt, Beauty)  - (Gesundheit und Medizin, Arzt, Beauty)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so eine Ablösung ist meisst eine Folge davon, das man den Nagel zu sehr unter Spannung setzt - das passiert, wenn man Z.Bsp. bei einer Modellage unpassende Tipps klebt oder den Nagel überpincht. Wenn man keine Modellage trägt und die Finger/Nägel im Alltag keiner übermäßigen Belastung aussetzt, dann ist der Grund für so eine Ablösung fast immer falsches Reinigen der Nägel: wenn du mit "Werkzeugen" zu sehr unter den Nägeln rumpuhlst, um den "Dreck" da raus zu bekommen, dann schiebst du dabei die Stelle, wo Nagel und Nagelbett aneinander haften, immer weiter zurück. Damit das nicht mehr/weiter passiert, solltest du beim Reinigen der Nagelunterseiten vorsichtig sein und nicht dran rumkratzen...

Übrigens - das mit "ich mach mir mal ne Schicht auf die Nägel" ist auch nicht wirklich ne gute Idee... entweder du machst ne richtige Modellage ODER du lässt es bleiben mit dem Gel... deine dünne Schicht stützt den Nagel nicht ausreichend und das gel blättert ab... nicht ohne dabei auch den Nagel zu schädigen... und so erreichst du das Gegenteil von dem was du willst: statt den Nagel zu schützen und zu stärken, machst du ihn kaputt. Brüchige Nägel sind zu TROCKEN - gönn deinen Nägeln ab und zu mal etwas mehrt Pflege: ein Bad in warmem Olivenöl z.Bsp. oder öfter mal ne gute Handcreme... das macht sie elastischer und widerstandsfähiger.

Was möchtest Du wissen?