Sind diese Laser (Lichteffekte) wirklich so gefährlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was genau passiert beim direkten Blick in den Laser, kann wohl keiner exakt sagen...ist das gleiche, wie wenn du mit dem Teleskop in die Sonne schaust...was genau dann kaputt geht, weiß man nicht, aber es kann von schlimmen Augenschmerzen bis zur Erblindung alles passieren...Wenn man ohne Schutz mit dem Teleskop in die Sonne schaut, ist das ungefähr die gleiche Situation, als ob du dein Auge auf eine heiße Herdplatte drückst...so viel "Energie" tritt da auf...bei einem Laser ist eben das Licht so sehr verstärkt, dass es beim direkten Auftritt auf das Auge auch schädlich sein kann...

Bei einer Lasershow werden ja nicht die gewöhnlichen Laser benutzt, das Licht ist meistens breiter gefächert, daher ist das Lich auch nicht derart schädlich...du wirst evtl. leicht geblendet, aber sonst passiert nix...ein richtiger Laserstrahl ist ja ganz auf einen Punkt konzentriert...

Danke dir für die ausführliche Antwort !

@ModellAuto

Da muss ich zustimmen! MFG Simon

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker!

Wenn die Hersteller die Verpflichtung haben, auf Gefahren mit dem Produkt aufmerksam zu machen, ist das grundsätzlich zu ignorieren, weil wir laienhaften Kunden und Könige schlauer sind!

Weshalb hast Du lesen gelernt? Natürlich ist das schädlich für das Auge. Sonst stünde es nicht da.

Und warum bekommt man dann seltsamerweise bei einer Lasershow mal so einen Strahl ins Auge ? Wenn es so gefährlich wäre (ich will deine Aussage nicht anzweifeln!) , müssten die Betreiber wohl dafür sorgen dass so etwas nicht passiert ! ?

Ein Laserstrahl kann die Netzhaut verbrennen. Das bedeutet dann partielle Blindheit. Damit ist nicht zu spassen.

Dankeschön

Was möchtest Du wissen?