Seltsame weiße Achselhaare mit 20?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnte an einem Vitamin- und Nährstoffmangel liegen. Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich das mittels Blutbild mal untersuchen lassen. Auch eine Übersäuerung des Körpers kann dazu führen, dass man frühzeitig plötzlich pigmentlose Haare bekommt (es kann kein Melanin mehr gebildet werden). Ich habe kürzlich,allerdings aus anderem Anlaß, mal meinen Vitaminstatus untersuchen lassen. Es stellte sich bei mir heraus, dass ich einen extremen Mangel an Vitamin D3 habe (da ich nicht viel draußen bin). Ich muss jetzt täglich 50.000 I.E. einnehmen. Frag aber vorher beim Arzt, ob diese Bestimmungen evtl. zum Teil selbst bezahlen musst. lg Lilo

Hier noch ein Link dazu

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/graue-haare.html

Genau wird dir das nur ein Arzt sagen können.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass man stressbedingt einen punktuellen Haarausfall haben kann. Legt sich der Stress, dann wachsen in manchen Fällen die Haare weiß nach... Irgendwann würden aber auch wieder farbige Haare an der Stelle kommen.

Ob das auch für die Achseln gilt weiß ich nicht :(

Kannst ja zum arzt

Was möchtest Du wissen?