Seit Wochen "wandernde" Bauchschmerzen.

2 Antworten

Hey! Da es nicht auf der rechten seite auftritt, kann es nur der Darm sein, heißt du vertraägst vielleicht betsimmtes Essen nicht. Meiner Meinung nach kann es aber auch Stress sein. Das habe ich auch. Wenn ich über etwas traurig oder verärgert bin oder ständig über etwas nachdenke wobei mir niemand richtig helfen kann, habe ich auch Bauchkrämpfe. Versuche dich dann zu entspannen. Wrmflasche etc. Wenn es nicht weggeht, geh mal zum Arzt. Lg!

stress ist eine häufige ursache auch wenn kein offensichtlicher stress vorliegt kann es mehr unauffällig dich beanspruchen und das macht sich immer im bauch bemerkbar. liegt es daran versuch dich mal ein paar tage zu entspannen, trink etwas tee und tu dinge die dir sonst immer helfen abzuschalten und duwirst sehen, dass es hilft. wenn dich etwas bedrückt hilft es mit deiner mutter oder einer anderen nahestehenden person darüber zu sprechen. sollte es nicht daran liegen geh am besten zum arzt und der wird es dir genau sagen können.

Was möchtest Du wissen?