Gute Tipps bei Bauchschmerzen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir hilft immer mich so halb liegend halb sitzen hinlegen und die beine anziehen. dazu einen ungesüßten tee und Ablenkung (serien schauen, zocken, handyspiele, irgendwas einfach).....

dazu magentabletten falls du welche hast 🙈

gute Besserung!!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ablenkung mache ich schon die ganze Zeit, Lesen und Zocken. Hilft jedoch nach einer Weile nicht mehr und ich muss mich mit was anderem Ablenken.

Außerdem benutze ich nie Tabletten. Ich wurde nur 2 Mal geimpft und alle Medikamente die mir jemals verschrieben worden habe ich nie genommen. Ich bin gesund bis auf Bauchschmerzen und die Krankheiten gegen die es die Impfungen gibt habe ich nie bekommen.

Vielleicht Reizdarm. Hatte ich auch oft. Mit Gelsectan wegbekommen. Ist biologisch und stimuliert u.a. das Wachstum wichtiger darmbakterien und baut Schutzfilm auf.

Zwieback und Tee. Fencheltee hilft bei mir. Und eine Wärmflasche auf den Bauch und viel Ruhe gönnen. Alles Gute

Les mal den Text. Da steht das die Wärmflasche nicht geholfen hatte.

Mach Wärme drauf, dass tut gut.Entspannt.

  • Brot/Brötchen
  • Da auf dem Bauch drücken (verkrampft)

Was möchtest Du wissen?