Sehstörungen und Schwindel hws Problem?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Romano,

Wenn die Beschwerden etwas mit de Wirbelsäule zu tun haben kommen sowohl die Hals- als auch die Brustwirbelsäule in Frage. Du beantwortest deine Frage zum Teil schon selbst: Es ist günstig die Muskulatur insgesamt zu trainieren, damit keine Ungleichgewichte (Dysbalancen) entstehen. Als Folge von einseitigem Training der vorderen Muskulatur können Wirbeln aus ihre normale Stellung kommen. Beispiel: der Zug der Muskulatur die du trainiert hast zieht den Kopf nach vorn. Dadurch würdest du den ganzen Tage nach unten schauen. Da du aber nach vorn schauen musst, entsteht ein Gegenknick in der oberen HWS. Dadurch kommen zwei gefäße unter Druck. Diese zwei Gefäße http://www.minclinic.ru/pics/a.vertebralis.png laufen in eine Arterie im Kopf (A. basilaris) zusammen. Diese A. basilaris versorgt Teile des Gleichgewichts im Gehirn.

Wenn die Probleme schlimmer werden, oder andere Zeichen dazu kommen, lasse dich bitte einmal von einem Arzt untersuchen, damit nichts übersehen wird.

Viel Glück. Falls du etwas von meine Antwort hast, bin ich für eine gute Bewertung, oder auch ein Kommentar was dir nicht gefallen hat, dankbar

Sorry sehr dünn, sehr gross und muskulös passt nicht zusammen. Bizeps Brust und Sixpack, lassen eigentlich eher auf Magersucht schliessen, weil die natürliche Fettschicht fehlt, der Schwindel passt dann auch. Die Flecken vor den Augen deuten auch in diese Richtung.

was für ein Schwachsinn ich esse mehr als Erwachsene Männer das ist halt genetisch meine Mama ist auch dünn ;)

Du hast ja schon viele Tipps bekommen. - Ich empfehle Dir, lass Dich auf jeden Fall von einem Sportarzt untersuchen. Google dazu mit

sportarzt

und lies die Infos. Dann google nochmal so und setz Deinen Wohnort hinzu (oder den nächstgrößeren, falls Deiner klein ist).

Lass vorsichtshalber auch Deine Augen von Augenarzt untersuchen, damit Du sicher sein kannst, dass damit alles in Ordnung ist.

.

Was den Schwindel angeht, weiß ich natürlich nicht, wie genau er sich bei Dir auswirkt und ob es der Lagerungsschwindel sein kann. Lies dazu meine Antwort hier:

http://www.gutefrage.net/frage/kennt-das--irgjemand#answer26944524

.

Ich wünsche Dir rasche und kompetente Hilfe - alles Gute!

ich hab ähnliche probleme siehst du immer noch ein fleck 1 minute lang wenn du in eine taschenlampe guckst?

Als Sanni kann ich dir sagen das kann verschiedenste Ursachen haben...

Das kann zum einen von der Wirbelsäule kommen, bzw. zusätzlich vn der verspannten Deltamuskulatur, die versucht die Wirbelsäule zu stützen, die schief steht. Durch die Kälte verhärten sich die Muskeln, und das ganze wird schlimmer, durchaus denkbar.... Lass dich mal beim Chirupraktiker einrenken, das hilft in den meisten Fällen, aber bitte mit doppeltem Röntgenbild (vorher/nachher).

Andere Möglichkeit wäre eventuell eine Reaktion auf Medikamente wenn du welche nimmst, weiß ich ja nicht, ob du dein Training mit irgendwelchen Mittelchen unterstützt, solls ja geben....

Das mit dem Fleck von der Taschenlampe ist vollkommen normal, wenn du direkt in die Lampe schaust, wird dein Sehnerv überreizt, as geht mir nicht anders wenn ich in meine Maglite reinschaue, aber warum sollte ich das machen !? Du solltest diesen Fleck aber im Auge behalten, wird er mit der Zeit größer, könnte ein Augenproblem vorliegen. Lass das am besten vom Augenarzt checken....

Übrigens der Bluttest ist unsinn... Lieber mal regelmäßig Blutdruck messen, das ist besser, und wahrscheinlicher...

LG Frank

Danke super Antwort ;)

Was möchtest Du wissen?