Schüttelfrost nach dem Krafttraining?

5 Antworten

Ist auch bisschen viel, das macht man nicht beides an einem Tag.

Das wäre wie wenn du erst bei einem Umzug hilfst und dann noch schnell einen Halbmarathon mit läufst :D


Außerdem musst du auch genug essen, sonst verabschiedet sich der Kreislauf. Und komm mir nicht mit "ich esse genug" :b das sagen sie alle und hinterher heißt es nur "oh, doch so wenig ?"

So lange Sport ist übrigens aus hormoneller Sicht nicht gut. Nach 60 Minuten Krafttraining schüttet dein Körper Cortisol aus, ein Stresshormon.. dann machst du noch "endlos lange" weiter mit schwimmen, das ist eine totale Überlastung für den Körper. Also genug essen und entweder das eine oder das andere... OOOOODER wenigstens paar Stunden warten 

Ich weiss nicht mehr wieso. Doch wir hatten das mal in der Schule. Es ist normal wenn es nicht grad 2-3 Stunden dauert. Ich meine es ist weil dein Körper die Minirisse in deinen Muskeln wieder verschliesst. Vorbeugung dagegen war glaube ich richtiges dehnen vor und nach der sportlichen Betätigung.

Das kann manaus der Ferne nicht zweifelsfrei sagen.

Manchmal können Infekte solche Nebenerscheinungen haben.

Günter

Überanstrengung. Ess noch was und viel trinken.

Masslose Überforderung.

Dauer kalt, was tun,was hilft alles?

Mir ist jetzt seit gut sagen wir 3/4 Jahre ca dauer kalt aber dieses jahr ist schlimmer geworden.... hmpf, ich soll ja auch eine schilddrüßen unterfunktion habe,hab auch l-thyroxin genommen ne ganze weile aber mit der tablette gings mir nur noch schlechter anstatt besser &-jetzt nehm ich die seit nem halbes jahr/jahr fast nicht mehr & mir gehts wieder etwas besser, nur mir ist ständig über all kalt,egal was ich mach....

Ich trage mittlerweile seit ende oktober immer 2 hosen leggings, & bh,top, & 2 sweatshirts pullovers + 2 jacken eine dünne cardigan & jacke...wenn ich zu arbeit & unterwegs bin....

Zu hause lieg ich mit 2 pullover unter der decke,aber ich kann ja nicht nur mich die ganze zeit einkuscheln, selbst wenn ich im warmen wasser dusche ist mir kalt...nachdem das wasser von einer körper stelle weg ist...wirds gleich kalt..

Ich trinke versuch wenigtens ein liter zu trinken,esse momentan 1-2 mahlzeiten eigentlich ein am Wochenende versuche es zu steigern ..... klappt langsam

& selbst wenn ich kakao oder was anderes warme esse ist mir kalt,hilft also nicht...

Was kann ich noch alles ausser wärmflasche machen & arzt gehen? Achso der arzt verschreibt mir NUR l-thyroxin & sagt gibt keine andere für schilddrüße & oh haben unsere heizung auf 3 & selbst im sommer ist mir kalt,hab auch wasser einlagerungen & sodbrenn und herzklappenfehler der aber operiert wurde 2x werte vom herz sollen auch top sein,nur schilddrüse nicht gut

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?