Roter Nicht juckender Ausschlag auf der Hand?

 - (Krankheit, Haut, Hautarzt)

1 Antwort

Es ist schon möglich solche Hauterscheinungen bei vermehrtem Stress zu bekommen. Ich bekomme auch ab und zu Stresspickel.

Ich rate dir mal einen Hautarzt zu besuchen und das Eincremen und sonstige Pflegeprodukte auf deiner Hand zu vermeiden. Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Um das ganze mal ein bisschen genauer zu erklären: letzten Donnerstag hats mich ganz plötzlich leicht an dieser hand gejuckt, da war aber noch nichts rotes, sondern nur so ganz ganz kleine bräunliche Pünktchen, kaum zu sehen. Habe dann irgendwie jeden Tag öfter mal auf diese Hand geschaut um zu schauen, ob diese „Pünktchen“ weg sind, aber nein im Laufe der Woche kamen dann diese roten Stellen dazu, jeden Tag eine mehr.. daher meinte meine Heilpraktikerin auch dass es sehr warscheinlich vom Stress kommt, weil ich ununterbrochen daran gedacht habe und meine Hand quasi jeden Tag an diesen „Pünktchen“ untersucht habe und das es deswegen ausgeartet ist. Und dass es halt nur die linke ist weil ich mich auch immer nur gedanklich auf diese konzentriert hatte. Ok und warum denn nicht eincremen? Mir wird oft geraten ist solle mal mit Wundcreme oder einfach Bodylotion probieren

@Uzasna

Weil die Haut durch diesen "Ausschlag" eh schon sehr gereizt ist. Zusäztliches Eincremen kann dann wirklich zuviel des guten sein.

Was möchtest Du wissen?