Risse an Beinen?

 - (Gesundheit und Medizin, Beine, Risse in Bein)  - (Gesundheit und Medizin, Beine, Risse in Bein)

5 Antworten

Das hätte dir der Arzt auch sagen können.

Wie alt bist du? Machst du aktiv Sport oder bist du schnell gewachsen? Hast du schnell an Gewicht zugenommen?

Das sind nämlich sog. Dehnungsstreifen. Schwangere Frauen bekommen die auch.....am Bauch und an den Oberschenkeln ( nicht alle). Das hat auch mit dem Bindegewebe zu tun. Wer schwaches Bindegewebe hat, bekommt eher Risse. Die Haut ist gerissen und, leider, geht nicht maher weg. Mit keiner Behandlung.

Du kannst jetzt vorbeugen, indem du dich immer gut eincremst, damit du nicht noch mehr bekommst. Aber sie bleiben. Und werden tatsächlich mit der Zeit hellen.

Übrigens: jede 2./3. Frau oder jedes 2./3. Mädel hat das......du bist damit nicht alleine.

Ich bin erst 17 ... : ( Das hört sich echt schlimm an.... Niemand in meinem Freundeskreis hat das ... Finde das teilweise echt peinlich ...

Ich fahre jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule und Schulsport und außerdem habe ich vor nem halben Jahr noch Reiten gemacht ...

Ich bin nicht schnell gewachsen

Danke

@Sarah478

Vielleicht das Bindegewebe? Du kannst nichts daran machen, aber du mußt dich auch nicht dafür schämen. Wie gesagt, sooooooo viele Frauen und Mädchen haben das.

@Sarah478

Wenn andere das nicht haben, wieso ist dir das peinlich, das liegt an deinem schwachen Bindegewebe, das nicht alle Frauen haben müssen.

Außerdem hat jeder Mensch irgendetwas was andere nicht haben und jeder hat etwas, was ihn an sich stört nur die meisten reden nicht darüber.

Google mal danach

Wie entstehen Dehnungssteifen

@Sarah478

Ich wette deine Freundinnen bekommen die auch noch xD Bei mir hat fast jeder irgendwo Dehnungsstreifen - meistens einfach durch das weibliche Wachstum (Hüft- und Brustausbildung aber auch Größe und Gewichtsschwankungen) ich habe auch nie viel zugenommen, aber trotzdem Dehnungsstreifen gekriegt. Daran muss man sich gewöhnen. Früher fand ich das auch hässlich. Mittlerweile sind sie einfach ein Teil von mir. Mein Freund sagt sogar sie wären cool weil sie beim verblassen leicht silbrig schimmern xD

Das sind Dehnungsstreifen, auch Schwangerschaftsstreifen genannt. Die verblassen mit der Zeit

die hat man aber am Bauch!

@Wonnepoppen

man kann sie an Armen, Beinen, Brüsten und sogar am Rücken (Lendenbereich) bekommen!

@Wonnepoppen

Oder an den Schenkeln, oder am Po, oder den Oberarmen oder oder ...

@Wonnepoppen

Dehnungsstreifen kann man so ziemlich überall am Körper haben.

@Wonnepoppen

Nein, auch an den Beinen oder am Oberkörper, eigentlich überall.

@putzfee1

Schon, aber doch nicht von der Schwangerschaft?

@studiogirl

wußte ich bis jetzt nicht, daß die mit einer Schwangerschaft zusammen hängen?

@Wonnepoppen

Nein, die kann man sogar am Busen bekommen, wenn das Bindegewebe dort nachlässt.

Auch bei einer Schwangerschaft, weil sich da die Haut dehnt wenn der Bauch dicker wird. Wenn dann eine Frau von der Veranlagung her ein schwaches Bindegewebe hat, dann reisst das Untergewebe.

Es gibt Frauen, die haben sogar während der Schwangerschaft dunkle Dehnungsstreifen bis zu lila am Bauch, die aber nachher wieder hell werden.

@Wonnepoppen

Sie heißen im Volksmund Schwangerschaftssstreifen, weil sie während der Schwangerschaft am Bauch vermehrt vorkommen. Aber auch Schwangerschaftsstreifen sind Dehnungsstreifen, genau wie die Streifen an allen anderen Körperteilen. Hat alles die gleiche Ursache und den gleichen Effekt.

@Turbomann

Danke, ja die lila Streifen kenne ich auch!

Sind einfach Dehnungsstreifen. Die Entstehen wenn man entweder zu schnell wächst, und die Haut nicht entsprechend schnell mitwachsen kann, oder eben durch Fettleibigkeit, wodurch die Haut ja auch stark beansprucht sind,

Sind halt Narben, die nie gänzlich verschwinden werden.

Davon sind aber viele viele Menschen betroffen ... vor allem Frauen .... ist jetzt nichts, wofür man sich zwingend schämen müsste, auch wenn sie natürlich in der Form wie bei dir nicht so schön aussehen.

Das sind Dehnungsstreifen. Damit musst Du leben, weil da keinerlei Creme hilft. 

Ich denke das ist eine Bindegewebsschwäche und das geht nicht wirklich von allein wieder weg. Da musst du mal mit dem Arzt reden, was es da für Möglichkeiten gibt.

Was möchtest Du wissen?