Rezept beim Arzt holen ohne Untersuchung?

5 Antworten

Wenn du das Medikament schon einmal eingenommen oder die Creme schon einmal angewendet hast, wirst du vom behandelnden FA bzw. deinem HA wahrscheinlich auch ein Folgerezept bekommen.

Im anderen Fall wäre es total fahrlässig vom Arzt blind Rezepte für verschreibungspflichtige Medis auszustellen.

Ansonsten müsstest du einen Termin bei dem Arzt ausmachen und dies mit dem persönlich besprechen, damit er dann über die Fortführung der Therapie entscheiden kann...

lg, jakkily

Hat er dir das Medikament schon mal Verschrieben, wirst du wohl ein Folgerezept bekommen.
Hattest du dieses Medikament noch nicht, oder vor längerer Zeit, wird ein guter Arzt auf eine Untersuchung Bestehen. Das wäre mir pers. lieber.

Ist denn diese Creme überhaupt verschreibungspflichtig?

Wenn nicht musst Du sie dir selber kaufen und natürlich auch bezahlen.

Kennt der Arzt dich?

Hattest du schon vorher das gleiche Medikament verschrieben bekommen?

Möchte der Arzt generell seine Patienten sehen, bevor er ein Rp. ausstellt?

Wenn Du das Medikament schon einmal bekommen hast, dann bekommst Du ein Rezept ausgestellt. Ansonsten musst Du zum Arzt in die Praxis.

Was möchtest Du wissen?