Putenfrankfurter 1 Monat nach MHD essen?

Frankfurter  - (Lebensmittel, MHD, Frankfurter)

3 Antworten

MHD heisst zwar Mindetshaltbarkeit und nicht, dass die Ware nur bis zu diesem Zeitpunkt haltbar.

Aber: Bei Geflügelprodukten würde ich mich lieber von der Ware trennen. So heiss kannst Du solche Würstchen nicht erhitzen, dass es noch Würstchen sind und eventuelle Salmonellen abgetötet werden:

Um Salmonellen-Infektionen zu vermeiden, wird die Erhitzung der Lebensmittel mindestens zehn Minuten auf 75 °C (Temperatur im Kern) empfohlen

https://de.wikipedia.org/wiki/Salmonellen

Ich weiß wohl, warum das Mindesthaltbarkeitsdatum heißt, nur eben wegen dem Putenfleisch war ich mir eher unsicher - werde es wohl entsorgen um auf Nummer sicher zu gehen !
Danke !  

@annas0n

Bei Geflügel - egal in welcher Form - bitte immer nur auf Nummer sicher gehen.

Geh auf nummer sicher und wirf sie weg bevor du noch krank wirst

das würde ich empfehlen geh auf nummer sicher

oder mach sie auf und schau sie an wie sie riechen das innere dan kann man es auch bewerten

Ja richtig. Wobei einen Hund könnte man das noch geben. Der würde sich freuen.

Ich würde sie vorsichtshalber entsorgen. Es wäre sehr unwahrscheinlich das die noch genießbar sind.

Was möchtest Du wissen?