Pille und abführmittel? (dulcolax)

5 Antworten

Wenn du Abführmittel nimmst würde ich zusätzlich mit Kondom verhüten. Ist aber nicht gesund was du machst, trinke viel und iss Obst und Gemüse, dann bauchst du das Zeugs nicht.

In der Zeit wo du das Abführmittel nimmst solltest du noch zusätzlich verhüten den du hast zur Zeit keinen 100% Schutz durch das Abführmittel.

Durchfall ist nur relevant wenn er innerhalb von 4Stunden nach Pileneinnahme eintritt. Da du ja beabsichtisgst Abführmittel zu nehmen kannst du es ja so legen, dass es einander nicht beeinträchtigt. Solange nicht mehr wie 36 Stunden zwischen 2 Pilleneinnahmen liegen ist alles okay.

Gruß Pou

Wenn du abends die Pille nimmst, dann kannst du morgens auf nüchternen Magen die Dulcolax Dragees einnehmen. Meistens tritt die abführende Wirkung dann um die Mittagszeit ein. So liegt eine ausreichende Zeit zwischen Pille und "Durchfall" vom Abführmittel. Wenn du ganz sichergehen willst, dann führe mit Abführzäpfchen ab. Diese wirken innerhalb von 15 Minuten und entleeren nur den Dickdarm. Da passiert sicher nichts mit der Pille.

ich würde, um auf nummer sicher zu gehen, auf jeden Fall doppelt verhüten ( Kondom) und das Abführmittel heute gegen Mitternacht nehmen.

Was möchtest Du wissen?