Piercing eitert und blutet aus dem Stichkanal. Was verwenden?

5 Antworten

Mhm wenn es nie wirklich abgeheilt ist solltest du es vielleicht lieber rausnehmen. Ansonsten halt regelmässig desinfizieren (mit verschiedenen Desinfektionsmitteln!)

Was ich dir noch empfehlen könnte wäre Teebaumöl. Das ist auch desinfizierend. Ich habe es erfolgreich gegen mein Wildfleisch am Ohr verwendet.

MfG MiZz

Bitte nie ohne den Rat des Piercers oder des Arztes entzündete Piercings raus nehmen. Das schließt die Entzündung ein.

@Noeru

Da sie ja damit Erfahrung hat, dachte ich, dass das logisch ist. Mit rausnehmen meinte ich auf keinen Fall, es einfach selber rauszunehmen. Trotzdem Danke.

@MiZzImpossible

Ich würde auch erwarten, dass sich jemand mit Erfahrung direkt Bioplast einsetzen lässt.

@Noeru

Habe 8 piercings und hatte bis jetzt noch keinerlei so großartige probleme. Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen dass ich bereits bioplast eingesetzt habe.

99% von den Leuten mit Brustwarzenpiercing machen das später wieder raus, weil sie immer wieder Probleme damit bekommen. Da hilft auch Pflege und ein anderes Material nichts. Ich denke das sich eben manche Körper einfach dagegen wehren und man da nichts machen kann...

Wenn du nach 8 Monaten immer noch (oder schon wieder) solche Probleme hast würde ich mir die Nerven sparen und das Teil raus nehmen.

Gehe zum Piercer und lasse den Schmuck durch Bioplast ersetzen, wenn er es Dir nicht rausnimmt und Dich zum Hautarzt schickt.

Wenn Du es behalten kannst, halte Dich strickt an die Hygieneanweisungen des Piercers

Bioplast ist Billigmaterial. Besser wäre PTFE oder Titan.

Ich habe mich auf Brustwarzen spezialisiert, das kannst du auch nachlesen unter Piercingstudio Kamenz und wenn du magst, kannst du mir auch gerne schreiben und all deine Fragen loswerden. Gern auch per WhatsApp.

LG Heike vom Piercingstudio Kamenz

was verwenden?

Wenn es eitert? Die Krankenkassenkarte - und dann einen Arzt aufsuchen!

Die Kasse zahlt häufig keine Piercingprobleme und die bessere Anlaufstelle ist der Piercer, da die meisten Ärzte gefährlicher Weise direkt zum entfernen raten

Was möchtest Du wissen?