ohne milz

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, also meine Milz wurde mir mit 14 entfernt und das ist jetzt 10 jahre her. Also vorrab soll das kein klinischer fachbericht sein sondern nur meine persönliche erfahrung wiederspiegeln. Alcohol tabbak und andere genussmittel sind generell Körperschädlich und es fördert sicherlich nicht die lebenserhaltung es trotz dem verlusst eines immun primären oder sub primären organes zu betreiben. Jedoch habe ich 5 jahre lang drogen genommen trinke immernoch wochenends und rauche viel. Meine leberwerte sind immernoch top mein allgemein körperlicher zustand hat sich nicht verschlechtert. Jedoch nehme ich keine drogen mehr......generell bin ich anfälliger für infektionen was normal bei menschen ohne milz ist. Also ich denke solange du es mit dem alkohol nicht übertreibst würde ich mir da keine grösseren gedanken machen, du musst halt damit rechnen das der kater länger anhält da die milz unterstützend zum abbau des alkohols beiträgt und so ohne milz von daher deine leber mit in leidenschafft gezogen wird lg. Und alles gute

Es ist ein Immunorgan, kann mir vorstellen, dass man ohne viel anfälliger für Krankheiten, Erreger etc. ist - also besser so gesund wie möglich leben, denn Alkohol und Zigaretten schwächen den Körper und machen ihn zusätzlich anfällig - manche Erlebnisse sollte man wohl als Wink mit dem Zaunpfahl von ganz oben betrachten.

Es gibt Leute, die rauchen

  • ohne Kehlkopf
  • ohne Beine

warum nicht auch ohne Milz.

Die Sucht ist in dem Fall eh stärker als die Vernunft.

Na Logo- kein Mensch darf dir das verbieten ;)

zwischen leber und milz paßt immer noch ein pils aber nun ist die milz weg.

nein im ernst, laß das saufen, rauchen geht nicht über die milz, sondern schadet der lunge

Was möchtest Du wissen?