vergrößerte milz wann wieder Alkohol?

5 Antworten

Wenn Du gesundheitliche Probleme hast, dann solltest Du ganz auf Alkohol verzichten. Außerdem stell Dir doch selber die Frage, was Dir wichtiger ist, Deine Gesundheit oder Dich mit Alkohol voll laufen zu lassen. Es ist Deine alleinige Entscheidung, die kann Dir keiner abnehmen.

Deine Leberwerte sind grenzwertig und deine Milz ist vergrößert. Also lass das Trinken noch eine Weile bis sich dein Gesundheitszustand wieder völlig stabilisiert hat, dann ist gegen ein oder zwei Cocktails nichts einzuwenden. Im Moment würde ich es bei einem leckeren alkoholfreien Cocktail belassen.

naja,wenn du erst vor 5 Wochen die Krankheit hattest,solltest du schon noch vorsichtig sein.Der körper hat damit schon noch ordentlich zu kämpfen.Mein Sohn hatte das im Februar und etwa nach 5 Wochen war es so wie bei dir,das heißt aber nicht,das es damit erledigt ist.Es geht dabei mehr um die Leber als um die Milz.Die Leber ist nun mal dazu da zu entgiften und wenn du sie jetzt übermäßig belastest,wird sich die ganze Sache noch mehr hinaus schieben.Also,ob du nun was trinkst,muss du selber wissen,Auch ich würde davon abraten.Auf jeden Fall wirst du dann mit den Begleiterscheinungen,wie Schlappheit etc.länger zu kämpfen haben.

Jeder Arzt würde Dir das Alkohol trinken verbieten. Und jeder vernünftige Bürger auch und wenn du vernünftig bist, würdest du dich dran halten.

Die "sachliche" Antwort kann nur lauten, lass den Alkohol weg man kann sich auch anders gut unterhalten.

Was möchtest Du wissen?