Nasenscheidewand OP Faden vergessen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Fäden sind i.d.R. aus einem biologisch abbaubaren und verdaulichen Material.

Es bleibt also nichts als Fremdkörper im Fleisch zurück, da es verdaut und abtransportiert wird.

Herausragendes wird dann früher oder später abfallen.

Also bei mir war es so, dass die Fäden teilweise auch noch ne Zeit drin waren. Er meinte, wenn sie mich stören, macht er sie raus, aber grundsätzlich sind sie von der Konsistenz so, dass sie sich selber auflösen, es ist also kein Versehen von deinem Arzt, brauchst dir keinen Kopf zu machen.

Das ist halt die Frage! Stören tun sie mich nicht. Lieber länger drin, als nachher schief. Die Frage ist nur: Selbstauflösend oder nicht?!

@Marko1974

Also die verwenden eigentlich nur noch solche. Auf jeden Fall sind sie nicht schadhaft, beim nächsten Kontrollbesuch kannst du ihn ja bitten, den zu entfernen, aber er muss nicht auf Teufel-komm-raus weg, da er nichts anrichten kann.

Was möchtest Du wissen?