Nasen Operation im islam(hilfe)?

5 Antworten

Möchtest du eine Schönheitsoperation oder hast du tatsächlich noch Probleme beim Schnaufen, Atmen usw.?

1. Ich habe meine Nase vor Jahren bei einem Sportunfall auch gebrochen. Dann wurde operiert und gerichtet. Das war ok! Das ist nicht verboten. Das kannst du immer machen lassen.

2. Nach einem halben Jahr habe ich einen LKW-Reifen gewechselt und mit einem sehr großen Radmuttern-Schlüssel mir die Nase "demoliert". Damals ging ich wieder zu meinem Nasenarzt, der sich alles angesehen hat und sagte, dass innen für die Atmung alles in Ordnung sei, nur mein Nasenrücken war ein wenig verschoben. Diese "krumme" Nase habe ich heute noch. Hier hätte ich die Nase trotzdem richten lassen können, damit sie wieder aussieht wie vorher.

3.  Die Nase richten wäre ok, aber dann noch eine SchönheitsOP , damit sie nach unserer Meinung nach noch schöner aussieht, als vor dem ersten Unfall,  geht nicht. Allah hat uns unser Aussehen gegeben. Damit lebt jeder Muslim. Dies durch eine "Schönheitsoperation" zu ändern ist uns nicht gestattet.

Es ist nur erlaubt, wenn du gesundheitliche Einschränkungen hast, wenn du die Operation nicht machen würdest. Zum Beispiel du bekommst durch ein oder beide Nasenlöcher nicht genug Luft oder es sammelt sich zu viel Schleim darin.

Rein kosmetische Operationen sind nicht erlaubt, nur, weil die Nase vielleicht ein ganz klein wenig krumm ist. Wenn man natürlich völlig entstellt wäre, und die Psyche darunter sehr leiden würde, dann wäre es auch noch wieder erlaubt. Allah weiß es am besten.

Sowas Frage lieber einen Sheikh. Über Facebook gibt es einige, die auch ihre Nummer angegeben haben. In sha Allah.

allah Ist barmherzig! Wenn du sehr darunter leidest dann solltest du es machen.

Jegliche Form von äußerlicher Veränderung ist haram. 

Wenn du die Nase so operieren lässt, dass du dich wohfühlst ist es haram.

Wenn die Nase so operiert wird, dass du dich unwohl fühlst, dann ist es helal und Allahs Wille !

 

Diese Antwort ist völlig falsch. Kein Muslim würde so etwas schreiben. So eine Aussage gibt es nirgends in den islamsichen Quellen.

Was möchtest Du wissen?