Nach Zahnarzt beten?

5 Antworten

Beten darf man in jedem Zustand,denn Gott sieht das Herz an.

Man darf VOR dem Zahnarztbesuch darum beten das Gott die Hände des Arztes lenkt und das alles gut ausgeht.

Und danach natürlich ebenfalls danken das man es überstanden hat.

Man kann ja auch still beten statt mit Worten.

Ich schreibe das aus der Sicht eines Christen-jedoch bei liberalen Muslimen wird es doch sicher auch so sein,das man IMMER und in JEDEM Zustand ´beten darf.

man kann auch in gedanken beten.................das ganze verbeugen, der ganze bet-ablauf ist doch total unnötig, denn man kann selbst auf einem stuhl sitzend in gedanken ein gebet sprechen.............. und komischerweise macht dass JEDER, wenn es nicht anders geht, also warum ständig solche sinnlosen fragen?

schweineverbot - wenn es nicht anders geht, isst dass JEDER muslime

fastenbrechen - wenn es nicht anders geht, macht das JEDER muslime
 usw. usw. usw........... warum also kommen immer solche fragen zustande, wenn 1. der islam sooooo perfekt sein soll und 2. JEDER muslime letzen endes doch genau DASS tut, was sowieso verboten sein soll oder was nach bestimmten abläufen nur so getan werden darf.............

und das ist eine echte frage von mir, also nicht gleich wieder dummdenkend was melden und löschen lassen.............:)

Haram bedeutet verboten. Kann beten verboten sein?... Wenn da Blut ist, versuche das so gut es geht zu reinigen und mach wudu, danach kannst du beten.

Du KANNST immer beten. Warum sollten Gebete haram sein?

Allah ist sicher nicht an deinen Zahnhöhlen interessiert. 

Gruß, earnest

Statt beten könntest du den Mund mit Kamillentee ausspülen, zwecks schnellerer Heilung . 

Das wirkt jedenfalls besser als Gebete.

Was möchtest Du wissen?