Mehrere Löcher im Zahn ---> Nicht alle auf einmal reparieren

5 Antworten

Normalerweise übernimmt das die Krankenkasse!! Also bei mir zumindest immer. Warst du denn schon beim Arzt? Hat der gesagt, du musst das selber zahlen (also normale Füllungen zahlt die Kasse, nur Keramikinlays musst du selber zahlen, die sind aber nicht unbedingt nötig) sollte dein Zahnarzt gesagt haben, du musst das selber zahlen, würd ich nochmal zu nem anderen gehen.

Man kann dich generell nicht zu einer Behandlung zwingen. So ganz schlimm ist es aber nicht. Ich glaube, die Krankenkasse übernimmt eine normale Füllung ganz (bin mir nicht ganz sicher), wenn du allerdings eine schönere Füllung haben möchtest (Keramik etc.), dann musst du etwas zahlen. Woher willst du wissen, dass du Löcher hast, wenn du nicht beim Arzt warst. Es ist wichtg diese zu stopfen, die Bakterien breiten sich sonst weiter aus, greifen den Zahn immer weiter an und dann hast du irgendwann ziemlich starke Schmerzen. Wenn Löcher, dann wirst du um die Füllung nicht herumkommen.

Amalgam wird komplett übernommen, Kunststoff muss man zum großen Teil selber bezahlen..

Jetzt reagier ich aber auf einen Bestandteil von Amalgam allergisch..

@Sinah212

Eine Amalgamunverträglichkeit mußt du zuerst über einen Epikutantest auf die Amalgambestandteile durchführen lassen und das Ganze schwarz auf weiß haben. Die bloße Aussage "das vertrage ich nicht" oder "das gefällt mir nicht" genügt der Kasse nicht. 

Amalgam wird komplett übernommen, Kunststoff muss man zum großen Teil selber bezahlen..

Jetzt reagier ich aber auf einen Bestandteil von Amalgam allergisch..

also glaub mir, wenn du nur einen zahn füllst und die anderen einfach so lässt wirst du noch früh genug schmerzen bekommen! das wird dir dein arzt bestimmt auch sagen und solange du jedes halbe jahr zur kontrolle gegangen bist müsste das eigentlich die krankenkasse übernehmen, soweit ich mich nicht irre :/ frag einfach deinen zahnarzt der weiß am besten bescheid!

Ich wollte doch nur wissen, ob ich dem arzt sagen kann, welche ich zuerst haben will und die anderen dann so langsam nach und nach. Ich hab nämlich panische Angst vorm Zahnarzt.

Das bezahlt doch die Krankenkassa!? Es nützt auch nichts, dass du dir nur einen Teil der Zähne reparieren lässt, da Karies sich immer weiter ausbreitet und sich auch auf die anderen Zähne ansteckt! Ansonsten wird der Zahnarzt selbstverständlich nur das machen, was du möchtest!

Ich will doch alle machen lassen, aber eben nach und nach und zuerst die die ich möchte!

man muss das reparieren von zähnen nicht selbst bezahlen, sofern man keine sonderwünsche bezüglich des materials hat. nur die praxisgebühr fällt an.und die ist genaus hoch wenn er einen macht als wenn er mehrere machen muss. übrigens ist es für deine zähne besser wenn er sie früher repapriert, da er sonst viel teifer bohren muss. also geh hin und lass sie alle machen.

Was möchtest Du wissen?