Nach 1 Bier Erbrechen

5 Antworten

vielleicht vertraegst du ja wirklich wenig ... ist das jetzt ein grosses problem?

im uebrigen macht es natuerlich einen unterschied, ob du in ruhe beim essen ein bier trinkst, oder mit deinen kumpels saufen gehst, ohne was zu essen.

das ist ohnehin sehr ungesund, aber das weisst du ja eh alles, nehme ich an.

Also, ich will mal etwas klarstellen: Ich hatte schon einen Vollrausch. Früher konnte ich auch trinken ohne Bedenken. Als wir am Schuljahresende in die Wirtschaft gingen, konnte ich auch ohne Probleme vier Weißbier vertragen. Nur jetzt kann ich nicht mehr, das kann doch nicht sein!

Vielleicht hast Du Ärger mit der Leber (laß das mal abchecken) - aber ich würde das als Warnzeichen nehemen und gar nichts mehr trinken.

Wo ist das Problem, den Alkohol komplett weg zu lassen? Ich finde, dir kann es gar nicht schlecht genug werden davon. Es gibt so viel Schönes im Leben zu sehen und zu erleben. Und das ohne Alkohol. Vielleicht solltest du dich auch mal von deinem Hausarzt untersuchen lassen. Evtl. liegt ja irgendeine Störung vor. Das meine ich jetzt nicht negativ, im Gegenteil.

Geh mal zum Arzt lass dich abchecken das doch nicht normal :P

red dir das nicht ein :D:D:D hahaha . klar vertägst du wenig. also ich hab mit 13 das erste mal richtig getrunken und war noch 4 tage später betrunken :D wenn du jetzt schon 16 bist, ist es peinlich. allerdings kannste das trainieren :D

Was möchtest Du wissen?