Mit High Heels Kind auf Zehe getreten - soll ich das meiner Versicherung lieber verschweigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf keinen Fall. Die Versicherung bekommt ja auch den Arztbericht und dort steht vielleicht drin, wie es passiert ist.

Ja wie es passiert ist schon, aber nicht, dass ich Metallabsätze trug

@sabine0

Auch das würde ich erwähnen, denn Du kannst damit rechnen, dass dies auch im Bericht stehen wird. Daraus kann Dir die Versicherung auch keinen Strick drehen, da es ja nicht verboten ist.

Ich würde es der Versicherung auf keinen Fall verschweigen, warum auch? Im schlimmsten Fall endet das im Streit mit den Eltern des Kindes.

Ich dachte halt, dass es mir die Versicherung vielleicht als grob fahrlässig anlasten könnte, High Heels mit Metallabsätzen zu tragen.Die Eltern haben mir meinen Fehltritt schon verziehen, die Tochter übrigens auch.

Da es ein Unfall war, bist du doch gar nicht haftpflichtig. Die Versicherung wird die Ansprüche sowieso abwehren. Ob deine Absätze mit Metall oder ohne waren,spielt keine Rolle.

An deinem Verschulden ändern die Absätze nichts. Ich würde die Wahrheit sagen, denn sollte die Lüge rauskommen, könnte die Versicherung trotz eigentlich bestehender Leistungspflichtig eben nicht zahlen.

Btw: mir hat ein Besucher mit seinem Sch... Higheels das Parkett ruiniert. Ich hab's danach abschleifen und neu lackieren lassen müssen. 

warum verschweigen? Das material des Absatzes ist für geschlossene Räume doch nicht vorgeschrieben. Es geht darum wie es passiert ist. Hättest du Salzsäure auf den Absatz gerieben, wäre es was anderes, aber so, ist alles ok. Ich denke dass es eher schwer ist, den Eltern zu erklären, warum du zu einem normalen Treffen unter Freunden solche Schuhe anziehen musst. Ganz davon abgesehen, dass keiner gerne Metall Pfennigabsatz Abdrücke auf seinem Dielenboden hat.......

Ich denke nicht, dass ich mich rechtfertigen muss, zu welchem Anlass ich Stilettoabsätze trage. Aber wenn es Dich interessiert ich trage fast ausnahmslos Schuhe mit Plateau und Bleistiftabsätzen weil ich mich damit sexy fühle. Und mein Mann weiß das sehr zu schätzen.An die Abdrücke, welche diese Absätze auf dem Parkettboden hinterlassen haben sich meine Freundinnen und Freunde längst gewöhnt.Dass ich der Kleinen so schlimm draufgetreten bin tut mir natürlich entsetzlich leid, aber deswegen werde ich in Zukunft auch nicht mit Biolatschen rumlaufen. Aber ich habe mir vorgenommen ein bisschen besser aufzupassen wohin ich trete.

Was möchtest Du wissen?